Mann schießt auf Beamte, nachdem er in Polizeiautos gekracht ist

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Samstag, 27 März 2021 15:06

Chonburi - Ein 32-jähriger Mann wurde angeschossen und schwer verwundet, nachdem er in Polizeiautos gekracht war und auf Beamte einer Straßensperre in Chon Buri geschossen hatte. Anuphap 'Namlai' Maksap wurde mit einer Polizeieskorte in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Offiziere sagen, sie hätten einen Tipp über jemanden erhalten, der Drogen transportiert.

Der 40-jährige Wanchalerm Boontam, der das Auto gefahren hat, behauptet, Namlai habe ihn nur angerufen, um „abzuhängen“, aber als sie zu einem Polizeikontrollpunkt fuhren, richtete Namali eine Waffe auf ihn und forderte ihn auf, durch die Polizeiautos zu fahren und gegen sie zu stoßen.

„Namlai hat mich angerufen und behauptet, er wollte einfach nur rumhängen. Wir wurden von der Polizei auf der Straße an einem Kontrollpunkt blockiert. Namlai hat mir befohlen, mein Fahrzeug gegen mehrere Polizeiautos zu lenken und durch den Kontrollpunkt durchzubrechen.“

Öffnen Sie ein kostenloses Handelskonto

Anscheinend sei Namlai auf den Fahrersitz auf Wanchalerm gesprungen und habe die Kontrolle über das Lenkrad übernommen, sagt Wanchalerm. Namlai sprang aus dem Auto und fing an, auf die Polizei zu schießen, sagt er.

Namlai wurde in die Rippen geschossen und in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Ein Arzt im Krankenhaus berichtete später der Polizei, dass 30 Methamphetaminpillen und eine kleine Menge kristallines Methamphetamin in Namlais Hose gefunden wurden.

Der Polizeichef von Chon Buri, Nitat Weanpradap, sagte gegenüber Pattaya News, die Polizei habe eine Straßensperre errichtet, nachdem sie den Hinweis erhalten habe, dass jemand in der Gegend Drogen bei sich habe.

"Die Polizei bat das Auto des Verdächtigen anzuhalten, aber sie weigerten sich und wehrten sich, feuerten mehrere Schüsse auf Beamte ab und versuchten, die Straßensperre zu überwinden und gegen Polizeifahrzeuge zu stoßen. Die Polizei musste das Feuer eröffnen, um den Verdächtigen aufzuhalten.“

Wanchalerm wurde verhaftet und Namlai wird mehrfach strafrechtlich verfolgt, unter anderem wegen versuchten Mordes an einem Polizisten.

Quelle: Pattaya News

Read 934 times Last modified on Sonntag, 04 April 2021 21:08

1 comment

  • Peter
    Comment Link posted by Peter
    Sonntag, 28 März 2021 13:16

    So langsam mache ich mir sehr ernste Gedanken darüber wie viele Thais bewaffnet mit Pistolen oder Messern täglich meinen Weg kreuzen. Im Gegensatz zu den USA wo das tragen und besitzen von Waffen schon seit hunderten von Jahren in einigen Staaten legal ist, ist es in Thailand illegal und trotzdem sind viele ohne gültigen Waffenschein bewaffnet und benutzen diese auch bei kleinster Auseinandersetzung. Es lebe der Buddhismus.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com