Quarantäne-Hotel droht wegen Beschwerde über Kakerlaken in Lebensmitteln zu klagen

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Donnerstag, 18 Februar 2021 17:05

Chon Buri - Ein Quarantänehotel in der östlichen Provinz Chon Buri droht mit rechtlichen Schritten, nachdem ein thailändischer Rückkehrer die Einrichtung in den sozialen Medien beschimpft hat. Es ist das zweite thailändische Hotel, das kritisch reagiert. Im Oktober 2020 drohte ein Hotel auf Koh Chang, einen amerikanischen Gast zu verklagen, wenn er sich nicht für seine negative Bewertung des Anwesens entschuldigte.

Dunyawit Phadungsaeng, der kürzlich aus San Francisco zurückgekehrt war, entschied sich dafür, seine Quarantänezeit im Hotel zu verbringen, und veröffentlichte dann einen Katalog mit Fotos und Videos, um seine „herausfordernden“ Erfahrungen zu dokumentieren.

„Es waren wahrscheinlich die schrecklichsten 14 Tage meines Lebens. Nennen Sie es nicht Quarantäne, da es besser als Inhaftierung bezeichnet werden sollte. Die Leute sagten, dass (staatliche Quarantäne) in Ordnung und bewohnbar ist. Ich hatte nicht erwartet, dass es ein schickes 5-Sterne-Hotel betrifft, aber wurden Sie jemals enttäuscht, auch wenn Sie keine Erwartungen hatten?"

Zu Dunyawits Beschwerden gehörten schlechtes WLAN, ein Fernseher, der nicht funktionierte, Pilze in seinem Bett und ein anhaltender Geruch, der auch nach dreimaligem Zimmerwechsel anhielt. Er schrieb auch über die Kakerlaken und Mücken in seinem Zimmer und fügte hinzu, dass das Hotel ihn für Insektenspray bezahlen ließ. Der Beitrag erwähnt auch Wasser, das von der Decke austritt, aber der eigentliche Wendepunkt war das Essen, von dem er behauptet, es sei nicht nur schlecht, sondern auch unhygienisch. Er sagt, dass er irgendwann eine halbe Kakerlake in einer Nudelschale gefunden habe.

Seine Beschimpfungen sind viral geworden und zwingen das Hotel, eine Erklärung abzugeben. Die Antwort war jedoch keine Entschuldigung, sondern eine Androhung rechtlicher Schritte. Obwohl Dunyawit nicht ausdrücklich genannt wird, hat das Hotel Verleumdungsklagen gegen Personen eingereicht, denen vorgeworfen wird, Lügen über das Anwesen verbreitet zu haben.

„Das Hotel möchte alle verbundenen Agenturen benachrichtigen, um jegliche Art von Handlungen zu stoppen, die das Hotel diffamieren und gegen das Gesetz verstoßen. Sonst müssen wir maximale rechtliche Schritte einleiten.“

Trotz der Bedrohung gibt Dunyawit nicht nach.

Coconuts berichtet, dass Telefonanrufe an das Hotel unbeantwortet geblieben sind und der Betrieb eingestellt wurde. In der Zwischenzeit ist die Meinung unter ehemaligen Gästen geteilt, von denen einige der Kritik von Dunyawit zustimmen, andere sagen, dass sie eine gute Erfahrung gemacht haben. Die meisten sind sich jedoch einig, dass das Hotel den Krisenmanagement-Test nicht bestanden habe. Ein Facebook-Nutzer hat das Anwesen kritisiert, weil es die gesamte Branche beeinflusst hat.

„Sie sind der Hotellerie peinlich und ziehen den Ruf von Hoteliers auf der ganzen Welt mit sich. Wenn Sie das Krisenmanagement nicht verstehen, sollten Sie Ihr Unternehmen besser schließen."

Quelle: Coconuts

Read 1646 times Last modified on Freitag, 19 Februar 2021 09:11

2 comments

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Freitag, 19 Februar 2021 12:34

    Ich kann mir Dunyawits Behauptungen vorstellen, ich habe in diesem Hotel vor einigen Jahren 1 Nacht verbracht, schon damals gab es den Schimmelgeruch, das hat mir gereicht um nie wieder in dieses Hotel zurueckzukehren.

  • romano schwabel
    Comment Link posted by romano schwabel
    Freitag, 19 Februar 2021 10:33

    wenn dieser herr Dunyawit Phadungsaeng seine behauptungen mit diversen bildern untermauern kann sehe ich für ihn absolut kein problem. er soll sich bloß micht einschüchtern lassen von dem hotelmanagment.
    un ddas was das managmnet jetzt abläßt in bezug auf rechtliche schritte schreit ja wohl zum himmel. die sollten sich lieber mal intensiv mit den beschuldigungen befassen und dann entsprechende schritte einleiten

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com