VIDEO: Pattaya heftig von Coronaviruskrise getroffen

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Sonntag, 29 März 2020 17:43

Pattaya - Die Strände sind menschenleer, die Go-Go-Bars stehen leer und die Kabaretts im Touristenparadies Pattaya haben ihre Türen geschlossen, da das Geschäft nach weltweiten Reisebeschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie zum Erliegen gekommen ist.

Für einen der berühmtesten - manche sagen berüchtigsten - Tourismus-Hotspots der Welt ist der wirtschaftliche Schaden nahezu vollständig, und Unternehmer sagen, dass sie seit vier Jahrzehnten nichts Vergleichbares mehr gesehen haben.

„Unsere Organisation hat das Geschäft zu 100% eingestellt. Pattaya ist eine Touristenstadt, auf die wir uns hauptsächlich verlassen. Die ganze Stadt ist vom Virus betroffen“, sagte Pawin Phettrakul, Geschäftsführer der Alcazar Cabaret Show, gegenüber Reuters.

In normalen Zeiten sieht das Theater, in dem hochkarätige Tänzerinnen aufwändige Federkopfbedeckungen und Paillettenkleider tragen, täglich über tausend Touristen, aber jetzt gibt es keine mehr.

Alcazar Cabaret plant derzeit keine Entlassung seiner Mitarbeiter, aber die absehbare Zukunft scheint düster.

Thailand ist mit rund 12% seines BIP vom Tourismus abhängig, aber in Pattaya lebt fast die gesamte Wirtschaft von Besuchern.

Der Ferienort verzeichnete 2018 laut dem statistischen Bericht der Provinz Chonburi aus dem Jahr 2019 über 15 Millionen Besucher, was bereits einem Rückgang von 20% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

„Ich würde sagen, dass dies das Schlimmste ist, was Pattaya jemals erlebt hat. Und in den letzten zwei bis drei Wochen sind sehr viele Unternehmen bereits zusammengebrochen, bereits bankrott gegangen und aufgrund des Coronavirus geschlossen worden“, sagte Roy Fu Wanlong, ein Geschäftsinhaber in Pattaya.

Die Stadt hat in den letzten Jahren versucht, ihre Verbindung zum Sextourismus abzubauen, der in den 1970er Jahren begann, als sie während des Vietnamkrieges zu einem Rast- und Entspannungsort für US-Soldaten wurde.

Die Stadt hat familienfreundliche Unterhaltung und Bootstouren in der Stadt gefördert.

Quelle: Bangkok Post

Read 6273 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com