Thailänder in Pattaya besorgt über Ausländer, die keinen Mundschutz tragen

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Sonntag, 29 März 2020 13:15

Pattaya - Die Einheimischen in Pattaya fürchten um ihre Gesundheit, weil Ausländer sich während der anhaltenden COVID-19-Pandemie weigern, Gesichtsmasken zu tragen.

Die thailändische Nachrichtenseite 77Koaded berichtete, dass viele Ausländer in Pattaya im Freien ohne Gesichtsmaske gesehen wurden.

Die Website sprach mit dem Besitzer eines Coffeeshops, der sagte, sowohl sie als auch ihre Mitarbeiter seien um ihre eigene Sicherheit besorgt, nachdem sie ausländische Kunden bedient hatten, die keine Gesichtsmasken trugen.

Der Besitzer sagte, dass das Café geschlossen ist, aber immer noch Kaffee zum Mitnehmen serviert.

Es wurde behauptet, dass die meisten Ausländer, die tagsüber entlang der Pattaya Beach Road gesehen wurden, keine Masken trugen. Und obwohl anerkannt wurde, dass einige Thailänder auch keine Masken trugen, behauptete man, dass die Mehrheit der Ausländer im Resort keine Maske trug.

In ihrem Bericht enthielt die Webseite von 77Kaoded Fotos von mehreren ausländischen Männern ohne Gesichtsmaske.

Immer mehr Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors verlangen, dass Menschen eine Gesichtsmaske tragen, um die Räumlichkeiten betreten zu können.

Makro, Villa Market und die BTS / MRT verlangen nun, dass Menschen Gesichtsmasken tragen. Einige Filialen von Banken und Convenience-Stores verlangen dies ebenfalls.

Anfang dieses Monats führte Thaivisa auf seiner Facebook-Seite eine Umfrage durch, in der gefragt wurde, ob Menschen eine Gesichtsmaske getragen hätten. Die Befragten gaben überwiegend an, keine Maske getragen zu haben.

Frühe Ergebnisse derselben Umfrage, die heute (29. März) veröffentlicht wurden, deuteten jedoch darauf hin, dass die meisten Ausländer in Thailand jetzt Gesichtsmasken tragen.

Die Regierung gab an, dass die Produktion von Gesichtsmasken hochgefahren würde, um Engpässe zu vermeiden. Anfang dieses Monats gab das Ministerium für Binnenhandel bekannt, dass Thailand 36 Millionen Gesichtsmasken pro Monat herstellen könne.

Trotzdem gab es landesweit zahlreiche Berichte über einen Mangel an Gesichtsmasken.

Der Rat von Gesundheitsbeamten in Thailand lautet, drinnen zu bleiben und wenn Sie nach draußen gehen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Gesichtsmaske tragen.

Quelle: ThaiVisa

Read 3984 times

11 comments

  • Pit
    Comment Link posted by Pit
    Dienstag, 31 März 2020 02:19

    Ja, Helmut, absolut richtig, dein Inhalt! Die Masken schützen eine falsche Sicherheit vor..alles hält schon fast krampfhaft an dieser Maskenhysterie fest..nun sind wir soweit, dass jeder und jede, welche keine Masken tragen, als potentielle Gesundheitsgefährder gelten! Einfach stupid!

  • Micky
    Comment Link posted by Micky
    Montag, 30 März 2020 16:57

    @Wolle...
    Achso, du bekommst in PATTAYA keine Masken!?
    Fake or what?
    Ich habe Masken zum"Saufuttern", die meine Frau letzte Woche in PATTAYA (z. B. Markt) pro Stück für 30 Baht gekauft hat!
    Im Bangkok Pattaya Hospital werden am Eingang ebenfalls Masken für 30 Baht verkauft!
    Wenn Du/Sie nat. eine FFP3 MASKE willst, dann schauts momentan schlecht aus, aber zur Not tuts auch ein Halstuch.
    In DEUTSCHLAND gibt's nicht mal mehr Desinfektionsmittel, aber ein 80%iger Strohrum tuts auch... Nicht jammern sondern auf"Oldschool "das Hirn ab u. Zu einschalten...

  • wolle
    Comment Link posted by wolle
    Montag, 30 März 2020 16:11

    Ich lebe Dark Pattaya Side und versuche seit Wochen Masken zubekommen.Thais regen sich auf weil farangs keine Masken Tragen lol.wo gibt es welche ? Viele Thais tragen keine Masken und auch keine Helme.

  • Micky
    Comment Link posted by Micky
    Montag, 30 März 2020 14:23

    Unfähige Fieberkontrolle mit Laserpistole in der LOMA-KLINIK (Second Road)!
    Als ich wg. eines Gesundheitszeugnis für die Verlängerung des Führerscheins in der Lomaklinik war, hielt man mir von ca. 1m Entfernung die "F-PISTOLE" vor die Birne und es zeigte 30 Grad an.
    Ich sagte ihr, dass sie die Aircon ausschalten solle, die mir voll ins Gesicht blies.
    Sie hielt dann die Pistole nur ca. 50cm von meinem Kopf weg und es zeigte dann 33 Grad an,trotz laufender Aircon.
    Ich bat sie, dass sie die Temp. in einem geschl.sep. Raum messen solle mit einem Abstand von ca. 10cm.....und siehe da, es waren dann 36,2 Grad!!!
    Also im Kühlschrank Fieberkontrolle, ist nicht empfehlenswert.

  • Egbert
    Comment Link posted by Egbert
    Montag, 30 März 2020 13:01

    Ich habe mich bei der Immigration in Pattaya beschwert, dass man es zuläßt, mehr als 100 Menschen vor dem Offeiceiland ohne >Einhaltung von Mindestabstand warten läßt bis sie dran kommen ins Office vorgelassen zu werden. Ich habe gefragt, ob man keine Befürchtungen hat, so Gefahr zu laufen das Corona Virus zu begünstigen.
    Man gab mir die Antwort, "wenn dir etwas nicht passt oder gefällt, kannst du in dein Heimatland zurückkehren und Thailand verlassen"
    Dass sich die Beamten selbst gefährden kommt ihnen anscheinend nicht in den Sinn.....
    Was die Gedankenlosigkeit der Menschen anbelangt, so muss man einigen Schreibern hier schon recht geben.

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Montag, 30 März 2020 11:53

    @Fredibkk
    Ich grinse nicht dumm wenn ich jemanden ohne Maske sehe. Aber ich halte mich auch nicht fuer dumm wenn ich keine Maske trage. Schau mal nach was die Professionals dazu sagen, Du schuetzt nicht dich sondern die Personen denen Du begegnest, und das ist ok. Sobald die Stoffmasken feucht sind, also nach ca. 15-20 Minuten, werden sie durchlaessig, also falsche Sicherheit.

  • Armin Weiske
    Comment Link posted by Armin Weiske
    Montag, 30 März 2020 11:33

    ich (77) Expat seit 2004 wohne in der Nähe des Bildes - Beach Road Jomtien oben und versuche seit langem "Masken" in Pattayas Pharma zu "ergattern" ... leider ohne Erfolg. Hatte mir im vorigen Jahr mal bei 7/11 ein 5 Masken Päckchen wegen eines Krankenhausbesuches gekauft und verwart. Nun trage ich eine verbliebene Maske ständig immer wieder beim Einkaufen bei Frendship, Foodmart etc. Gut ist das bestimmt nicht. Viele "Farang"- Gäste tragen dort auch keine Masken. Eventuell wissen sie nichts über Coronavirus oder unterschätzen die grosse Gefahr der Ansteckung auch anderen Personen gegenüber. Seit tolerant und schützt euch und uns. Wünsche allen gute Gesundheit und Erholung in Thailand.

  • andre brunner
    Comment Link posted by andre brunner
    Montag, 30 März 2020 09:50

    Ich wohne in Jomtien direkt am Meer und kann von meinem Balkon die Promenade bestens sehen. Praktisch kein Farang trägt eine Maske. Sie tun so, als hätten sie vom Corona Virus nie gehört!
    Auch habe ich einen französischen Bekannten, der mir vor einigen Tagen sagte: «In Pattaya hat es keinen Corona Virus, also müssen wir uns nicht schützen». So ein Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört. Ich schäme mich für solch eine Dummheit und für solch ein verantwortungsloses Verhalten.
    Gerade solche Leute tragen zur Verbreitung der Epidemie bei.

  • eztalg
    Comment Link posted by eztalg
    Montag, 30 März 2020 01:09

    Peinlich, peinlich, wenn schon der regierige Gesundheitsgeneral nichts um den Ausbreitungsmechanismus von Viren weiß, was soll es, er ist ein Militär und noch dazu Thai (und vermutlich sehr stolz darauf). Peinlich wird es, wenn einige, gewöhnlicherweise gut ausgebildete, Mitteleuropäer hier was über die Wirksamkeit von Mundschutz mit oder ohne Gummi faseln und damit ebenso ihre Unkenntnis zu diesem Thema manifestieren. Verdammt noch mal, habt ihr den alle in der Schule bei Biologie gepennt?? Der Mundschutz hilft nur ausgangsseitig die Gefahr einer Tröpfcheninfektion zu vermindern in dem die Tröpfchen eben im Mundschutz zum größten Teil verbleiben. Beim Einatmen hat der praktisch keinen Effekt!!

  • Aprilscherz
    Comment Link posted by Aprilscherz
    Sonntag, 29 März 2020 15:58

    Keine Touristen bringen nun Devicen ins Land durch die Chinaseuche 19

    Ob Thailand nun mal mit Dankbarkeit an die über 100 000 Ausländer denkt,welche pausenlos ihre Renten und Pensionen ins Land bringen und ihre Thaifamilien damit unterstützen.

    Wie könnte die Dankbarkeit aussehen ?

    Für alle welche in Binationaler Beziehung ( EHE oder Reg.PARTNERSCHAFT)mit Thaipartnerin oder Partner seit Jahrzenten hier leben:

    weg mit der sinnlosen 90 Tage Alienmeldung.

    Ein bezahlbares UNBEFRISTETES VISUM, mit einer Bearbeitungszeit gleich den Schengenstaaten ,nicht mehr nötig mit Anwälten Jahre darum zu kämpfen...

    man hat ja auch die Bezeichnung für ...Mischlingskinder abgeschafft...keiner sagt heute mehr

    Ki nok zu unseren Kindern........wäre schöne wenn eine solche Nachricht nicht nur zum 1 April

    veröffendlicht würde........

    Wir wünschen dem König und allen seinen lieben und Bediensteten eine wunderschönen Aufendhalt in Bayern und dass sie alle dort gesund bleiben mögen.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com