Unbekannter Ausländer nach Sturz aus Eigentumswohnung in Pattaya getötet

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Freitag, 07 Februar 2020 13:56

Pattaya - Ein unbekannter Ausländer ist verstorben, nachdem er von einer Eigentumswohnung in Zentral-Pattaya stürzte.

Ersthelfer der Sawang Boriboon Foundation wurden am Donnerstagmorgen in die Wohnanlage an der Pattaya Second Road gerufen.

Bis Donnerstag versuchte die Polizei immer noch, den Mann zu identifizieren, der cirka 50 Jahre alt sein soll.

Eine umfassende Untersuchung des Todes des Mannes wurde eingeleitet.

Quelle: 77kaoded

Read 2556 times

3 comments

  • Egbert
    Comment Link posted by Egbert
    Samstag, 08 Februar 2020 15:16

    Was machen die Thais mit den Daten die sie über die Farangs sammeln?
    Wahrscheinlich nur einsetzen wenn es einen Gewinn verspricht.

  • uli von Berlin
    Comment Link posted by uli von Berlin
    Samstag, 08 Februar 2020 14:00

    Es gibt hier weit unter einem Prozent, die per Schiff, Fahrrad, Auto u.s.w. anreisen. Alle anderen sind Ihrer Namensgebung zuordenbar. Zu kurzATMIG überlegt.
    Meint uli von Berlin

  • Rudi Sorglos
    Comment Link posted by Rudi Sorglos
    Freitag, 07 Februar 2020 15:41

    Ich habe den Eindruck, Pattaya könnte man auch die Stadt der fliegenden Ausländer nennen. Das ist schon eine "erstaunliche" Häufung solcher Balkonstürze dort.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com