Brite springt in den Tod, nachdem seine thailändische Frau ihn verließ

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Freitag, 08 Februar 2019 06:45

Pattaya - Ein Wachmann einer Wohnanlage in Jomtien sagte der Polizei, ein britischer Mann, der in den Tod sprang, wäre deprimiert gewesen, nachdem seine thailändische Frau ihn verlassen hatte.

Pol. Lt. Naret Phumsuk und die Stiftung Sawang Boriboon reagierten am Abend auf den Anruf des Wachmanns, nachdem er einen heftigen Aufschlag hörte.

Die Rettungsdienste fanden Brian Dobino (60) mit mehreren Brüchen am Eingang des Gebäudes A2 in der Sai 2-Wohnung, die nicht genannt wurde.

Eine große Anzahl von Schaulustigen wurde zurückgehalten, während die Wiederbelebung durchgeführt wurde, aber es war zu spät.

Der Wachmann erklärte den Beamten, Herr Dobino habe viele Jahre mit seiner thailändischen Frau zusammengelebt, das Ehepaar habe sich jedoch getrennt und sie habe Herrn Dobino allein gelassen.

Er wurde auch in einem Krankenhaus wegen einer Panikstörung behandelt, stellte die Polizei fest.

Loading...

Die Leiche wurde zur Autopsie ins Polizeikrankenhaus gebracht.

Die Polizei vermutet, dass seelische Probleme in Verbindung mit der Trennung dazu geführt haben, dass das Opfer Selbstmord begangen hat.

In dem Artikel der Ruk Siam News wurde von keiner Untersuchung des Zimmers des Verstorbenen gesprochen.

Die Charity Samaritans stehen rund um die Uhr für Leute zur Verfügung, die sich unterhalten wollen.

Wenn Sie oder jemand, von dem Sie wissen, dass er psychosoziale Dienste benötigt, wenden Sie sich bitte an die Samaritaner von Thailand unter der 24-Stunden-Hotline 02-713-6791 (Englisch), 02713-6793 (Thai) oder der Thai Mental Health-Hotline unter 1323 (Thai).

http://www.samaritansthai.com/news/samaritans-of-thailand-english-hotline/

Quelle: Ruk Siam News

Read 2293 times Last modified on Freitag, 08 Februar 2019 09:08

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Nach ersten WM-Punkten: Was geht für Alex Albon?

Nach ersten WM-Punkten: Was geht für Alex Albon?

Platz 9 in Bahrain und Rang 10 in China - es läuft für einen der Neulinge in der Formel 1. Während d...

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

HJB -Dann donnern die Formel 1 Boliden durch die Hauptstadt von Aserbaidschan, wo vor einem Jahr Lew...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com