Chinesische Delegation besucht Pattaya, um vor chinesischem Neujahr nach verbesserten Sicherheitsmaßnahmen zu fragen

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Donnerstag, 24 Januar 2019 06:04

Pattaya - Eine hochrangige Delegation von Vertretern der chinesischen Botschaft in Thailand reiste nach Pattaya, um die Sicherheit ihrer Bürger zu besprechen.

Der Besuch folgt einer großen Anzahl von Todesfällen durch Ertrinken von Chinesen, die das Resort besuchen.

Der leitende Botschaftssekretär Zhou Guangxu sagte bei einem Treffen in der Station der Touristenpolizei, dass eine große Anzahl von Chinesen vom 4. bis 10. Februar in der “Goldenen Woche” zu Besuch sein würde und er möchte, dass seine Landsleute vor allem beim Schwimmen oder Wassersport besser betreut warden.

Er sagte, dass 80% der Todesfälle in Pattaya Chinesen seien.

Die thailändischen Behörden und Betreiber versprachen vor allem auf Schnellbooten mehr Beschilderung und eine bessere Kommunikation, um chinesische Staatsbürger über die Gefahren zu informieren, berichtete Manager Online.

Darüber hinaus forderte Herr Zhou Sicherheitsüberprüfungen an Booten und Bussen.

Er bat darum, dass Geschäfte, die Motorräder vermieten, streng überwacht werden und nur an Touristen mit internationalen Lizenzen Motorräder verleihen. Er bat die Polizei um Hilfe, um auch diesen Aspekt der Sicherheit durchzusetzen.

Loading...

Er bat um mehr Beamte, die Chinesisch sprechen könnten, da er feststellte, dass die meisten seiner Landsleute weder Thai noch Englisch sprechen könnten.

Ein kroatischer Staatsbürger rettete erst letzte Woche zwei Chinesen vor dem Ertrinken im Meer. (Wochenblitz berichtete)

Es wurden damals Rettungsschwimmer gefordert, aber dieser Aspekt der Sicherheit wurde im Artikel von Manager nicht erwähnt.

Quelle: Manager Online

Read 906 times Last modified on Donnerstag, 24 Januar 2019 08:19

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Nach ersten WM-Punkten: Was geht für Alex Albon?

Nach ersten WM-Punkten: Was geht für Alex Albon?

Platz 9 in Bahrain und Rang 10 in China - es läuft für einen der Neulinge in der Formel 1. Während d...

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

HJB -Dann donnern die Formel 1 Boliden durch die Hauptstadt von Aserbaidschan, wo vor einem Jahr Lew...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com