Pattaya wieder überschwemmt, Anwohner lassen Frust ab

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Mittwoch, 08 September 2021 16:39

Pattaya - Ein Regenguss über Nacht überschwemmte die Straßen von Pattaya City am Mittwoch, und die Bewohner, die die wiederholten Überschwemmungen satt hatten, nutzten die sozialen Medien, um sich über das kontinuierliche Versagen der Behörden bei der Lösung des Problems zu beschweren.

Der Twitter-Account der Verkehrspolizei und die Facebook-Seite von "We Love Pattaya" meldeten Überschwemmungen an mehreren Orten, darunter die Sukhumvit Road und Straßen entlang des Strandes in der Innenstadt.

Ein Teil der Straße, die am Jomtien Beach entlangführt, ist beschädigt und für Fahrzeuge gesperrt worden, twitterte das Netz der Verkehrspolizei.

Laut We Love Pattaya, einem Facebook-Konto, das über die Stadt berichtet, standen auch regelmäßig Überschwemmungsgebiete unter Wasser, darunter das Gebiet in der Nähe des Bahnhofs und der Straßen im Bezirk Bang Lamung, der an die Stadt Pattaya grenzt.

Der starke Regen löste einen Erdrutsch am Bali Hai Pier aus, der drei in der Gegend geparkte Fahrzeuge leicht beschädigte, so ein Parkplatzmitarbeiter.

Rote Flaggen wurden gehisst, um alle kleinen Boote zu warnen, in See zu stechen, als die Wellen drei Meter hoch stiegen.

Die Überschwemmungen kamen, als der Tropensturm Conson Regen in die meisten Teile des Landes brachte.

Es war die zweite große Überschwemmung in Pattaya innerhalb von zwei Wochen. Sintflutartige Regenfälle am 27. August ließen viele Straßen unter Wasser. Beamte der Stadt Pattaya sagten, die Überschwemmungen vom 27. August seien die schlimmsten seit einem Jahrzehnt.

Die Anwohner drückten ihre wachsende Frustration aus, machten ihrer Wut über Twitter und Facebook Luft und kritisierten die Stadtverwaltung für ihre langfristige Unfähigkeit, Überschwemmungen zu verhindern.

„Pattaya ist wieder überschwemmt. Daumen hoch für den Bürgermeister“, erklärte ein sarkastischer Twitter-Nutzer.

"Was tut der Bürgermeister, wenn die Menschen leiden", schrieb ein anderer auf Facebook von We Love Pattaya.

Der Bürgermeister der Stadt Sonthaya Khunpluem gab bei einem Treffen am Freitag zu, dass das Problem nicht gelöst würde, bis ein 600-Millionen-Baht-Entwässerungssystem, das sich noch im Bau befindet, fertiggestellt ist. Das würde allerdings noch einige Jahre dauern.

Die ständige Überschwemmung habe der Wirtschaft und dem Image der Stadt geschadet, sagte er.

Anuwat Laothongkham, der für Abwasserentsorgung und Entwässerung zuständig ist, sagte, die Innenstadt sei durch Wasser, das aus dem östlichen Teil in Richtung Meer abfließe, überflutet worden.

Die Kanalisationstunnel der Stadt seien alt und zu klein, um das Abflussvolumen zu bewältigen, und Land, das zuvor zur Rückhaltung von überschüssigem Wasser verwendet wurde, sei mit Wohnsiedlungen überbaut worden.

Quelle: Bangkok Post

Read 3635 times

7 comments

  • mr.d
    Comment Link posted by mr.d
    Freitag, 10 September 2021 20:27

    Man müsste das so machen wie in Singapur, ein Datum festlegen, wer nach dem Datum Pastiktüten etc auf die Strasse oder Gehweg wirft Bussgeld aber nicht zu wenmig damit man lernt:
    KEEP YOUR TOWN CLEAN

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Freitag, 10 September 2021 15:36

    Muell verstopft die Kanalisation? Wenn man das weiss kann man ja rechtzeitig die Kanalisation in Schuss bringen, wo ist das Problem? Man "verdient" durch eine solche Massnahme nichts, kann nicht die eigenen Taschen fuellen, und deshalb wird nichts dergleichen unternommen.

  • Anton
    Comment Link posted by Anton
    Donnerstag, 09 September 2021 21:57

    Leo Rauber du hast den Nagel zu 100% auf den Kopf getroffen

  • Guenni Scharf
    Comment Link posted by Guenni Scharf
    Donnerstag, 09 September 2021 11:42

    Ja, wenn man so dumm ist, Land, das bisher zur Zurückhaltung von überschüsdigem Wasser diente, zu bebauten, braucht man sich über die erneuten Überschwemmungen nicht wundern. Die Bebauungsplans können offensichtlich nicht "um die Ecke" denken.

  • Valentino
    Comment Link posted by Valentino
    Donnerstag, 09 September 2021 06:11

    Ein endloses Trauerspiel von unfähigen Planer. Sie sind zu stolz Hilfe von Ausländischen Ingenieuren an zunehmen die grosse Erfahrungen mit solchen Problemen haben. Die verbreitete Ko.... tut sein übliches noch dazu beitragen.

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Donnerstag, 09 September 2021 01:52

    schon wieder "land unter" in pattaya
    und der strand auch schon wieder weggeschwemmt
    schade daß so viel geld zum fenster herausgeworfen wird und aus fehler nicht gelernt wird.
    aber in D ist es ja auch nicht anders. alle sind sehr lernresistent und wenn das wasser erst einmal wieder weg ist kommt der gedanke wie immer: aus den augen - aus dem sinn

  • Leo Rauber
    Comment Link posted by Leo Rauber
    Mittwoch, 08 September 2021 23:11

    Wir sollten uns nicht dazu verleiten lassen die ganze Frust über die immer wiederkehrenden Überschwemmungen der Stadt Pattaya am Bürgermeister abzulassen. Die Ursache dass es immer wieder zu grossflächigen Überschwemmungen kommt sind die Menschen selbst. Leider werden in den langen Trockenperioden die ganzen Kanalisationen eingemüllt, was bei einem Starkregen dazu führt, dass sich der ganze Müll verschlammt und verklumpt und dadurch die Abfllussleistung der Kanalisation verkleinert oder sogar ganz verstopft, was dann zwangsläufig zur Überflutung der Strassen führt!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com