Mehr als 66 Feiernde bei einer Polizeirazzia in Pattaya festgenommen

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Dienstag, 27 Juli 2021 16:47

Pattaya - Die Polizei in Pattaya hat einen Strandclub durchsucht und mindestens 66 Personen festgenommen, denen ein Verstoß gegen die Notstandsverordnung vorgeworfen wird. Laut einem Bericht von Pattaya News fand die Razzia gestern Abend gegen 20.30 Uhr statt, und die Festgenommenen waren eine Mischung aus ausländischen und thailändischen Staatsangehörigen.

37 Thais und 29 Ausländer werden beschuldigt, unter Verstoß gegen die strengen Covid-19-Beschränkungen in Chon Buri, das kürzlich in die Liste der „dunkelroten“ Provinzen mit maximaler Kontrolle aufgenommen wurde, getrunken, gefeiert und sich unter die Leute gemischt zu haben. Pattaya News berichtet, dass die Razzia stattfand, nachdem ein Undercover-Agent an den Veranstaltungsort geschickt wurde, um zu bestätigen, dass er geöffnet war, was gegen die Beschränkungen von Covid-19 verstieß.

Die Razzia erfolgte, nachdem mehrere besorgte Bürger berichteten, dass der Club geöffnet blieb und Alkohol verkaufte und sich nicht an die Covid-19-Präventionsmaßnahmen hielt. Einschränkungen in Chon Buri bedeuten, dass es ein Restaurantverbot gibt, Strände geschlossen, Unterhaltungsstätten geschlossen und der Verkauf von Alkohol verboten ist. Darüber hinaus sind Versammlungen von mehr als 5 Personen nicht gestattet, wobei diese Zahl auf 1 reduziert wird, wenn Alkohol konsumiert wird.

Die Behörden sagen, dass sie bei ihrer Ankunft am Veranstaltungsort Dutzende von Menschen beim Essen, Feiern und Alkoholtrinken vorgefunden haben. Angeblich versuchten einige Kunden zu fliehen, als die Polizei eintraf, wurden aber gefasst. Von den Festgenommenen wird erwartet, dass sie morgen vor Gericht erscheinen, um die Anklage gegen sie anzuhören. Es versteht sich, dass auch gegen den Veranstaltungsort Anklage erhoben wird. Ein Verstoß gegen die Notverordnung zieht harte Strafen nach sich, darunter hohe Geld- und Gefängnisstrafen.

Quelle: Pattaya News

Read 1728 times Last modified on Dienstag, 27 Juli 2021 16:53

5 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Donnerstag, 29 Juli 2021 17:13

    Das soll kapieren wer will John.
    Ich nämlich auch nicht.

  • Herbert Borchers
    Comment Link posted by Herbert Borchers
    Donnerstag, 29 Juli 2021 17:03

    waaaaas haben die doch tatsächlich Alkohol getrunken?? Bestimmt zum Geb. des Königs!!

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Donnerstag, 29 Juli 2021 13:42

    @John
    Die thailändische Virusmutation unterscheidet sehr wohl zwischen Kaffee und Alkohol. Diese "Mutante" befällt nur Konsumenten von Alkohol.
    Im Gegensatz dazu, die deutsche Mutante. Die befällt ab 20:00, ab Beginn der Sperrstunde nur noch Menschen die gegen die Sperrstunde verstoßen. Ich meine damit ausdrücklich nicht die Polizei die über die Verbrecher die die Sperrstunde überschreiten schon mal massiver herfällt als das Virus.

    Gezeichnet,
    Dr. vir. ept. Michael Jens Lauterspahn

  • John
    Comment Link posted by John
    Mittwoch, 28 Juli 2021 16:08

    Ich hätte man eine kleine Frage an Euch.
    Eine Zusammenkunft von 5 Leuten ist ja erlaubt, in wie fern unterscheiden sich 5 beim Kaffee Plausch, wenn Kaffee Latte getrunken wird gegenüber von 5 Anderen die Kaffee mit etwas Obstbrand trinken, in Bezug auf die Ausbreitung von Viren? Diskutiert wird über jeweils das gleiche Thema, nur damit wir gleiche Voraussetzungen schaffen.
    Ich verstehe hier etwas nicht und habe wohl als Mediziner bei der Virologie geschlafen.
    Übrigens Gratulation an die Leute die es schaffen offenen Restaurants zu finden, grenzt an Spurensuche.

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Dienstag, 27 Juli 2021 19:44

    Keine Macht dem Drogenhandel, gut so BIB...

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com