Tourismusunternehmen in Pattaya machen sich keine Hoffnungen auf ausländische Ankünfte

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Dienstag, 15 Juni 2021 15:19

Pattaya - Die Tourismusunternehmen in Pattaya machen sich in den ersten Monaten nach der Wiedereröffnung nicht viel Hoffnung auf eine Massenrückkehr ausländischer Ankömmlinge. Pattaya wurde als erster Standort außerhalb der Insel Phuket ausgewählt, der für geimpfte ausländische Touristen wieder geöffnet wird, aber die Betreiber befürchten, dass die ständige Unentschlossenheit und Änderungen der Vorschriften negative Auswirkungen haben werden. Thanet Supornsahasrungsi vom Chon Buri Tourism Council prognostiziert, dass zwischen August und Oktober, den ersten Monaten der Wiedereröffnung, nur 30.000 bis 40.000 ausländische Touristen ankommen werden.

„Die frühen Phasen der Wiedereröffnung werden nicht viele Freizeittouristen anziehen, da hier Nebensaison ist und einige sich über inkonsistente Vorschriften nicht sicher sind. Wir sollten den Sandkasten von Phuket beobachten. Der Markt am Anfang sind eher Geschäftsreisende oder thailändische Rückkehrer, die die obligatorische Quarantäne in der Hauptstadt überspringen und sich für einen entspannteren Ort entscheiden.“

Thanet weist darauf hin, dass sich Länder wie die Türkei und Ägypten ohne Einschränkungen für geimpfte Touristen geöffnet haben. Er befürchtet, dass Thailand gegenüber solchen Zielen verlieren könnte, wenn die Regeln im letzten Quartal des Jahres nicht gelockert werden. Er fügt jedoch hinzu, dass zu diesem Zeitpunkt eine beliebige Anzahl von Touristen helfen wird. Laut einem Bericht der Bangkok Post sind die Einnahmen aus dem Tourismus von 276 Milliarden Baht im Jahr 2019 auf nur noch 68 Milliarden im vergangenen Jahr eingebrochen.

Phisut Saekhu vom Eastern Chapter der Thai Hotel Association sagt, dass von rund 1.000 Hotels, die vor der Pandemie in Betrieb waren, nach der dritten Covid-19-Welle nur noch 20% für den Betrieb geöffnet sind.

Der Vorsitzende Rattanopas von der Eastern Spa and Wellness Association hofft unterdessen, dass der internationale Tourismus im letzten Quartal des Jahres wirklich anziehen wird, und fügt hinzu, dass bis dahin eine Massenimpfung der lokalen Bevölkerung unerlässlich ist.

„Die Bedingungen müssen erfüllt sein, um mit der ordnungsgemäßen Wiedereröffnung zu beginnen, einschließlich Massenimpfungen für 450.000 Menschen in den Bezirken Bang Lamung und Sattahip, dem Pilotgebiet für die versiegelte Route und das versiegelte Gebiet. Touristen müssen in der Anfangsphase zu bestimmten Orten reisen, die von Betreibern begleitet werden, da Gesundheit und Sicherheit weiterhin Priorität haben.“

Quelle: Bangkok Post

Read 1475 times

4 comments

  • Heli
    Comment Link posted by Heli
    Donnerstag, 17 Juni 2021 16:47

    @ Gerhatd

    Zitat von dir: ''Fernreisen werden irgendwann verboten (in DE)''

    Den Unsinn, sorry, den kann man wohl nur Leuten glaubhaft machen die auch glauben würden dass die Erde eine Scheibe ist, wenn man ihnen das erzählt...

    Ein Verbot wäre schon mal nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Artikel 11 (Reisefreiheit)
    Das war nur in der ehemaligen DDR so, dass der Staat seinen Bürgern vorschreiben konnte wohin sie reisen dürfen, und wohin nicht...

    Es gab temporäre Eingriffe in die Reisefreiheit im Zuge der COVID19 Pandemie, aber selbst da haben dt. Gericht solche Regelungen teilweise gekippt.

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Mittwoch, 16 Juni 2021 12:39

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Es gibt zuviele Vorschriften fuer die Einreise und den Aufenthalt waehrend es in einigen Laendern keine Einschraenkungen gibt.

  • Gerhatd
    Comment Link posted by Gerhatd
    Mittwoch, 16 Juni 2021 09:57

    Die meisten Ländern haben Ausreiseverbotes und eine 14-28 tägige Quarantäne. Thailand sieht sich als Tourismus Nabel in der Welt und übersieht die Realität. Der globale Tourismus wird sich verändern und Fernreisen werden irgendwann verboten. Das könnte in Deutschland schon im Herbst passieren, wenn es eine grüne Regierung gibt. Dann wird Urlaub mit dem Lastenrad gemacht.

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Dienstag, 15 Juni 2021 16:57

    >>>. Touristen müssen in der Anfangsphase zu bestimmten Orten reisen, die von Betreibern begleitet werden, da Gesundheit und Sicherheit weiterhin Priorität haben.“>>>

    Ich muss gar nix, ausser mein Bier in der Hotel Anlage genießen!!!
    ... Oder wird gerade das Chin. System in Thailand eingeführt??

    Dann besser einen großen Bogen um Thailand machen..

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com