Chuvit zielt auf infizierte Politiker ab

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 09 April 2021 19:12

Bangkok - Der frühere Politiker Chuvit Kamolvisit hat Minister und Gesetzgeber, die sich nach dem Besuch von Bars in der Region Thong Lor mit Covid-19 infiziert hatten, aufgefordert, ihre Zeitpläne zu enthüllen.

"Es ist nicht falsch für Männer, eine Nacht im Club zu verbringen. Männer verhalten sich manchmal ungezogen, begehen aber kein Verbrechen", sagte Chuvit, der frühere Besitzer von Massagesalons, den Medien auf einer Pressekonferenz.

"Aber Sie irren sich, wenn Sie Details Ihrer Zeitleiste vertuschen, weil dies die Behörden daran hindert, Covid-19-Übertragungen aufzuspüren und einzudämmen", warnte er, dass das jüngste Wiederaufleben von Covid-19 das schlimmste sein könnte.

"Im Gegensatz zu früheren Cluster-Infektionen sind an dem aktuellen Ausbruch reiche und mächtige Menschen beteiligt, die sich mit vielen Menschen treffen und unterhalten."

Herr Chuvit richtete seine Wut auf einige Politiker, denen vorgeworfen wurde, teure Bars besucht zu haben - den Krystal Club und den Emerald Club in Bangkoks Stadtteil Thong Lor.

Beide Orte - bekannt als Treffpunkte für Politiker und Milliardäre - wurden geschlossen, nachdem zahlreiche Mitarbeiter mit Covid-19 infiziert waren.

Herr Chuvit hatte Videoclips veröffentlicht, die Partyszenen in beiden Clubs zeigten.

Er schrieb auch auf seiner Facebook-Seite über "einen Minister", der den Club regelmäßig besuchte, begleitet von Polizei und Leibwächtern.

Seine Kommentare sorgten für großes Aufsehen, als die beiden Minister des Kabinetts, die Berichten zufolge Nachtunterhaltungsstätten in Thong Lor im Zusammenhang mit dem neuen Cluster besuchten, aufgefordert werden sollten, einem parlamentarischen Ausschuss Einzelheiten zu ihren Bewegungen mitzuteilen.

In der Zwischenzeit bereitet sich die Polizei darauf vor, im Zusammenhang mit dem neuen Covid-Ausbruch rechtliche Schritte gegen den Krystal Club und den Emerald Club einzuleiten, sagte Generalleutnant Phukphong Phongpetra, Chef des Metropolitan Police Bureau.

Zu den Anklagen, denen die beiden Veranstaltungsorte ausgesetzt sind, gehören Verstöße gegen Gesetze für Unterhaltungsbetriebe, das Dringlichkeitsdekret zum Verbot großer gesellschaftlicher Zusammenkünfte und Maßnahmen der Bangkok Metropolitan Administration gegen Covid-19,

Quelle: Bangkok Post

Read 949 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com