Mögliche Schließung der Bars in Bangkok um 21 Uhr

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 07 April 2021 15:48

Bangkok - Um die Ausbrüche von Covid-19 vor den bevorstehenden Songkran-Feiertagen zu begrenzen, achtet das Gesundheitsministerium auf restriktivere Regeln, einschließlich der möglichen Schließung von Bars in Bangkok um 21 Uhr.

Diese Woche wurden neue Infektionen in den Gebieten Thong Lor und Ekkamai in Bangkok gefunden, die für abendliche Unterhaltung wie Bars und Nachtclubs beliebt sind. Unterhaltungsstätten sind ein leichtes Ziel für die Verbreitung von Coronavirus, da die Covid-19-Beschränkungen nicht eingehalten werden. Der stellvertretende Premierminister und Gesundheitsminister sagte, dass eine Positivitätsrate von 48% aus den Nachtclub-Clustern stamme. Die Behörden könnten sogar in Betracht ziehen, einige der Clubs in den Gebieten mit neuen Ausbrüchen zu schließen. Eine ähnliche Situation ereignete sich letztes Jahr, als ein Covid-19-Ausbruch das Nachtleben von Bangkok betraf. Fast ein Viertel aller am Montag gemeldeten thailändischen Coronavirus-Infektionen wurde in Bangkok gefunden.

Nach einer Reihe strenger Beschränkungen und Regeln zur Eindämmung eines Ausbruchs im vergangenen Dezember hatte Thailand die Vorschriften langsam gelockert, aber einige werden möglicherweise wieder eingeführt. Mit Songkran und dem Sommer - einem Großteil der Hauptreisezeiten Thailands, insbesondere mit Plänen zur Lockerung der Quarantänebeschränkungen für internationale Reisende - wird die Regierung wahrscheinlich die Beschränkungen verschärfen, um den jüngsten Anstieg der Infektionen zu stoppen. Weitere Covid-19-Fälle werden aufgrund der Beliebtheit von Feierlichkeiten und Reisen während des Songkran-Festivals erwartet. Und die Angst vor einer dritten oder sogar vierten Welle von Ausbrüchen hat die Regierung und die medizinischen Beamten beunruhigt.

Der Generaldirektor des Department of Disease Control sagt, das Gesundheitsministerium schlägt vor, dass Nachtclubs, Bars und sogar Restaurants in Bangkok und den umliegenden Provinzen um 21 Uhr schließen. Sie schlagen auch ein Verbot des Verkaufs von alkoholischen Getränken vor. Dieser Rat wird am Mittwoch dem Unterausschuss des Center for Covid Situation Administration vorgelegt, mit der Empfehlung, diese Einschränkungen für zwei Wochen einzuführen. Die Impfung hat im Kampf gegen Covid-19 nach wie vor Priorität, aber in Thailand wurden nur etwa 42.000 Menschen unter den 240.000 Stellen, die bisher injiziert wurden, vollständig geimpft. Die Bangkok Metropolitan Administration hofft, die Impfungen für die Arbeiter und Bewohner von Distrikten, die in abendlichen Unterhaltungsstätten beschäftigt sind, beschleunigen zu können.

Quelle: Bangkok Post

Read 1008 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com