Premierminister verschiebt Impfung auf unbestimmte Zeit

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 28 Februar 2021 17:30

Bangkok - Die geplante Injektion des AstraZeneca-Impfstoffs an Premierminister Prayut Chan-o-cha, die am Sonntag um 7.30 Uhr stattfinden sollte, wurde aufgrund eines technischen Problems auf unbestimmte Zeit verschoben.

Ein Beamter, der dem Büro des Sprechers des Regierungshauses angeschlossen war, sagte, dass die Abteilung für Krankheitskontrolle des Gesundheitsministeriums das Regierungshaus über die Verschiebung informiert habe, die auf das Fehlen eines Zertifizierungsschreibens des britischen Pharmaunternehmens AstraZeneca zurückzuführen sei.

Er erklärte, dass diese spezielle Lieferung aus Südkorea stamme. Es gibt zwar ein Zertifizierungsschreiben von AstraZeneca, das jedoch für Südkorea bestimmt war, es wird jedoch eine für Thailand spezifische Dokumentation von AstraZeneca benötigt.

Quelle: PBS

Read 1562 times

6 comments

  • romano schwabel
    Comment Link posted by romano schwabel
    Mittwoch, 03 März 2021 08:46

    was ist denn das für ein artikel? wem soll man nun glauben?
    am gleichen tage stand im farang daß der PM geimpft wurde - leider wurde dieser artikel dort wieder entfernt und durch einen neuen ersetzt aus dem auch die nichtimpfung hervorgeht.
    aber schon traurig wenn man so zuverlässige quellen hat die gegenteiliges behaupten
    die presse - das größte lügenvolk weltweit

    bin mal gespannt ob mein beitrag jetzt veröffentlicht wird. der letzte mit ähnlichem text wurde es leider nicht :(

  • Gery Leuenberger
    Comment Link posted by Gery Leuenberger
    Dienstag, 02 März 2021 13:23

    @Sinnwell Walter Lieber Mitbürger! Ich möchte Ihnen dringend empfehlen, Einkäufe und Ausflüge nur im Notfall zu tätigen, wenn jedoch unbedingt nötig, sich von der Wohnung oder dem Haus nur in einem Umkreis von 1000m zu entfernen. Wie Sie wissen, ist die Erde eine Scheibe und es besteht Absturzgefahr.

  • herbert.leichtfuss
    Comment Link posted by herbert.leichtfuss
    Dienstag, 02 März 2021 03:42

    @Sinnwell Walter: Wie krank im Kopf bist Du bloß? Glaubst Du eigentlich den gehirnamputierten Dünnpfiff, den Du hier abgelassen hast? Attila Hildmann (man achte auf die richtige Schreibweise!) wäre besser bei seinen veganen Rezepten geblieben als sich mit Themen zu befassen, die eindeutig über seinen Horizont hinaus gehen, denn dann würde er jetzt auch nicht per Haftbefehl gesucht. Ihm hätten sonst lediglich Probleme mit der Gesundheitsaufsicht gedroht! :-)

    Man muss sich wirklich fragen, was den Coronaleugnern durch den Kopf gehen mag; ob denen überhaupt etwas durch den Kopf geht. Ich vermute, ein EEG würde keinerlei Ströme anzeigen, also lediglich den Gehirntod anzeigen. Jeder halbwegs nicht verblödete Mensch muss sich doch ernsthaft fragen, was eine Regierung davon haben könnte, eine Wirtschaft lahm zu legen und massive Kosten, die aus Steuereinnahmen gedeckt werden müssen, hinzunehmen, wenn es diese Pandemie gar nicht gäbe. Nein, ich erwarte hier keine Antworten von Coronaleugnern, denn zweifellos wird es genügend Wirrköpfe geben, denen reichlich abstruse Gründe einfallen werden. Je durchgeknallter die Hirnis, desto bekloppter die Erklärungen, die sie ernsthaft glauben.

  • Sinnwell Walter
    Comment Link posted by Sinnwell Walter
    Montag, 01 März 2021 10:00

    Diese Covid impfung ist keine Impfung im herkoemmlichen Sinne, sie ist eine Betriebsanleitung fuer die RNA und DNA, der Geimpfte wird automatisch in einen Zombie verwandelt.
    Auf "deutschelobbyinfo.com" existiert z.Zt. ein Video von Atila Hiltmann, dass sich Jeder anhoeren sollte. Darin wir alles erklaert, sodass auch der Nichtinformierte sich seine Gedanken machen Kann. Von einer Aerzteschaft von 1500 Personen, u. a. der thailaendische Arzt Prof. Dr. Sucharit Bhakdi warnen das Koenigshaus , den Premierminister und den Gesundheitsminister vor dem ganzen Coronaschwindel. Im Netz zu finden. Wer jetzt nicht aufwacht ist laenger tot!

  • herbert.leichtfuss
    Comment Link posted by herbert.leichtfuss
    Sonntag, 28 Februar 2021 19:03

    Auch hier passen Überschrift und Text mal wieder nicht überein! Die Überschrift besagt, dass der Premierminister die Impfung verschiebt, d.h. es gibt keine Impfungen irgendwelcher Personen und im Text heißt es, dass die Person des Premierminister nicht geimpft wird. Von der Bevölkerung mal wieder kein Wort. Geht es bei der Impfung gegen das Corona-Virus generell nur um den Schutz des Premierministers? Ist die thaiändische Bevölkerung dagegen sch...egal?

  • David Shaw
    Comment Link posted by David Shaw
    Sonntag, 28 Februar 2021 17:46

    Bürokratischer Widerstand wohin man schaut. Die Standards in Administration, Zulassungs- und Kontrollbehörden sowie Ministerien aber auch das Chaos bei der Immigration sind massiv unter dem Niveau westlicher Gewohnheit. Trotzdem prüfen, überprüfen, testen und kontrollieren sie v.a. jetzt die bereits von westlichen Behörden geprüften Impfdosen x-mal erneut bis zum abwinken. Echt. TIT: this is Thailand. David Shaw, von der franz. Karibik (Martinique) aus zuschauend und staunend.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com