PDRC-Protestführer Suthep und 25 weitere Personen zu Haftstrafen verurteilt

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 25 Februar 2021 15:21

Bangkok - Der frühere Kabinettsminister Suthep Thaugsuban, der die Massenproteste zum Sturz der Regierung von Premierministerin Yingluck Shinawatra zwischen dem 23. November 2013 und dem 1. Mai 2014 anführte, wurde am Mittwoch vom Strafgerichtshof zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt.

25 weitere Mitglieder des Demokratischen Volksreformausschusses (PDRC), die die Proteste durchgeführt hatten, die schließlich zu einem Militärputsch führten, wurden ebenfalls zu Haftstrafen verurteilt.

Unter den Verurteilten befinden sich Bildungsminister Nataphol Teepsuwan, Minister für digitale Wirtschaft und Gesellschaft Buddhipongse Punnakanta sowie der stellvertretende Verkehrsminister Thaworn Senneam, die zu 6 Jahren und 16 Monaten, 7 Jahren bzw. 5 Jahren verurteilt wurden. Die drei amtierenden Kabinettsminister wurden gemäß § 160 der Verfassung ebenfalls aus ihren Ämtern entfernt.

Quelle: PBS

Read 688 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com