Premier dankt Freiwilligen für Aufräumarbeiten nach Demo

Written by 
Published in Bangkok
Samstag, 21 November 2020 16:19

Bangkok - Premierminister Prayut Chan-o-cha hat Freiwilligen für die Reinigung von Farbe und Graffiti an Wänden und Straßen vor dem Hauptquartier der Royal Thai Police nach der Kundgebung der Volksbewegung an der Kreuzung Ratchaprasong am Mittwoch gedankt.

Gen Prayut, ebenfalls Verteidigungsminister, lobte die Freiwilligen, die Öffentlichkeit und die Beamten dafür, dass sie sich während der Kundgebung am Mittwoch an der Reinigung der mit Farbe befleckten Wände und Straßen außerhalb des Polizeigebäudes beteiligt hatten, sagte Regierungssprecherin Anucha Burapachaisri. Unangemessene Graffiti an verschiedenen Stellen in der Umgebung wurden ebenfalls beseitigt.

Ein Ko-Vorsitzender des Protestes sagte, sie hätten aus Wut gehandelt, nachdem die Polizei Wasserwerfer und Tränengas eingesetzt hatte, um sie daran zu hindern, sich dem Parlament zu nähern, wo am selben Tag eine Debatte und Abstimmung über sieben Versionen des Gesetzes zur Änderung der Verfassung stattfand.

Nach Angaben der Erawan Emergency Medical Unit der Bangkok Metropolitan Administration am Mittwoch wurden mindestens 55 Menschen verletzt, 32 davon durch Tränengas, und sechs wurden bei Zusammenstößen mit einer rivalisierenden Gruppe royalistischer Demonstranten angeschossen.

Der Gesetzentwurf, den die Demonstranten im Rahmen des Internet Law Reform Dialogue unterstützten, wurde später von den Senatoren abgelehnt. Die Demonstranten versammelten sich anschließend an der Kreuzung Ratchaprasong in der Nähe des Polizeipräsidiums.

Herr Anucha sagte am Samstag, der Vandalismus habe das Eigentum des Staates und des Privatsektors beschädigt.

Der Premierminister hoffte, dass die Demonstranten ihre Rechte im Rahmen des Gesetzes ausüben und ihre Ansichten auf konstruktive Weise zum Ausdruck bringen würden.

Am Freitagmorgen versammelten sich regierungsnahe Freiwillige mit gelben Hemden vor dem Hauptquartier der Royal Thai Police, um die Farbe der regierungsfeindlichen Demonstranten zu entfernen, die den Rücktritt von Gen Prayut, Verfassungsänderungen und die Reform der Monarchie forderten.

Der nationale Polizeichef Pol Gen Suwat Jangyodsul organisierte am Samstag eine große Reinigung in der Polizeizentrale.

Insgesamt 827 Beamte nahmen an der Säuberung des Geländes teil, sagte Pol Maj Gen Yingyos Thepchamnong, ein Polizeisprecher.

In Rechtsfällen gegen die Beteiligten sammelt die Polizei Beweise, fügte er hinzu.

Quelle: Bangkok Post

Read 432 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com