Es ist offiziell! Erste ausländische STV-Touristen kommen am Dienstag aus Shanghai an

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 20 Oktober 2020 15:36

Bangkok - Thailändische Medien haben berichtet, dass 41 ausländische Touristen heute Nachmittag (20. Oktober) um 17 Uhr von Shanghai nach Suvarnabhumi (Bangkok) fliegen werden.

Sie sind die ersten Touristen im viel gepriesenen STV oder speziellen Touristenvisum.

Aufgrund all der durchzuführenden Screening- und Covid-19-Tests wird Spring Airlines 9C8579 jedoch nicht besonders begrüßt, berichtete Manager Online.

Spring Airlines ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Shanghai. Daily News berichtete, dass der Flug auch 30 thailändische Rückkehrer befördern wird.

Informationen des thailändischen Verkehrsministeriums, die von Daily News zitiert wurden, besagten, dass am kommenden Montag, dem 26. aus Guangzhou weitere 100 STV-Touristen eintreffen würden.

Die heutigen Reisenden werden lange warten müssen, während verschiedene Verfahren am Flughafen durchgeführt werden, bevor sie für ihre 14-tägige Quarantäne in ein Hotel in Bangkok gebracht werden.

Zwischen 3 und 5 Tagen nach der Ankunft werden Nasen- und Mundabstriche und vom 11. bis 14. Tag weitere Tests durchgeführt. Sie werden „Gefangene“ in ihren Zimmern sein.

Daily News berichtete, dass vor kurzem 1.200 - 1.600 Passagiere pro Tag in Suvarnabhumi angekommen seien.

Das Dokument, aus dem sie zitierten, deutete darauf hin, dass das Verkehrsministerium glaube, dass die Pandemie weltweit nachlässt.

Diese Aussage kommt an einem Tag, an dem die BBC Schlagzeilen über „Fälle, die in den USA rapide zunehmen“ und „Belgien von Tsunami von Covid-Fällen ausgesetzt“ hatte.

Laut Medien bieten zehn ausländische Fluggesellschaften Flüge zum Flughafen Bangkok an oder sind kurz davor, diese anzubieten.

Es gibt tägliche Flüge mit Emirates, Qatar (2) und Etihad, Cathay Pacific viermal pro Woche und drei Mal pro Woche mit Singapur, Lufthansa, Swiss International und Austrian. Zusätzlich werden ab dem 25. zwei wöchentliche Flüge von EVA (Taiwan) durchgeführt, und KLM wird an diesem Tag ebenfalls starten.

Alle Ankünfte sind bisher in ähnlicher Weise in eine 14-tägige staatliche Quarantäne oder ASQ gebracht worden.

Verkehrsminister Saksayam Chidchob wird die Neuankömmlinge heute nicht begrüßen. Er wird morgen, Mittwoch, zu einem Inspektionsbesuch am Flughafen sein.

Quelle: Daily News | Manager Online

Read 724 times

2 comments

  • romano schwabel
    Comment Link posted by romano schwabel
    Dienstag, 20 Oktober 2020 17:21

    wir haben jetzt in thailand ca. 17 uhr, sind die nun schon gelandet und warten die noch in china auf das boarding? und ob am kommenden montag ( 26.10. ) welche kommen werden - ich glaube es nicht, jedenfalls keine mit einem STV, sicherlich aber thailändische rückkehrer

  • Gerhard
    Comment Link posted by Gerhard
    Dienstag, 20 Oktober 2020 16:48

    Das ist doch schön . Aber wie sie es aus, sie fliegen nach China zurück. Da auch in China eine Quarantäne erforderlich ist, dass sind eigentlich meine letzten Informationen

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com