Kabinett bewilligt Gesetz zur Kontrolle des Verkaufs und der Verwendung von Kratom

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 13 Oktober 2020 17:12

Bangkok - Der vom Justizministerium vorgeschlagene Entwurf eines Betäubungsmittelgesetzes zur Kontrolle der Verwendung von Kratom (Mitragyna speciosa) wurde von der Kabinettssitzung am Montag genehmigt, sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Ratchada Thanadirek.

Am 10. März genehmigte das Kabinett die Streichung von Kratom von der thailändischen Drogenliste.

„Der Entwurf zielt darauf ab, die Verwendung von Kratom zu kontrollieren und zu verhindern, dass Kinder und Jugendliche es missbrauchen“, sagte sie. Die durchzusetzenden Regeln lauten wie folgt:

▪ Die Herstellung, der Import und Export von Kratom sind nur mit Genehmigung des Amtes des Betäubungsmittelkontrollausschusses gestattet. Zuwiderhandlungen werden mit einer Geldstrafe von maximal 200.000 Baht und einer Freiheitsstrafe von maximal zwei Jahren bestraft.

▪︎ Der Verkauf von Kratom an Personen unter 18 Jahren oder schwangere Frauen ist verboten, ebenso wie Erlaubnis für Personen unter 18 Jahren, Kratom zu verkaufen.

▪︎ Der Verkauf von Kratom in Schulen, Schlafsälen, öffentlichen Parks, Themenparks oder über Online-Kanäle ist verboten und wird mit einer Geldstrafe von maximal 40.000 Baht bestraft.

▪︎ Jede Form von Werbung oder Marketingkommunikation von Kratom ist verboten und wird mit einer Geldstrafe von maximal 500.000 Baht und einer Freiheitsstrafe von maximal sechs Monaten bestraft.

▪︎ Personen unter 18 Jahren ist es untersagt, Kratom entweder in reiner Form oder gemischt mit Arzneimitteln einzunehmen. Das Ermutigen von Personen unter 18 Jahren oder schwangeren Frauen zur Einnahme von Kratom ist ebenfalls verboten und wird mit einer Höchststrafe von 2.000 Baht bestraft.

Dieses Gesetz schließt die Verwendung von Kratom als Zutat in pflanzlichen, medizinischen, Lebensmittel- und Kosmetikprodukten aus.

Das Kabinett wird den Entwurf später an den Staatsrat weiterleiten, der ihn prüfen und anschließend dem Parlament zur Abstimmung vorlegen wird. Wenn der Entwurf verabschiedet wird, wird Thailand zu 37 Ländern wie Japan, Serbien, Kroatien und Syrien gehören, die ein spezifisches Gesetz zur Kontrolle des Konsums von Kratom anwenden.

Quelle: Nation

Read 924 times

1 comment

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Dienstag, 13 Oktober 2020 17:51

    Warum nicht Cannabis auch von der Liste streichen?
    Fürn Farang ist Kratom doch uninteressant!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com