Covid-19 New Normal: Bei BTS- und Bangkok-Bootsdiensten alles in Ordnung

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 12 Juli 2020 18:01

Bangkok - Der stellvertretende Gouverneur von Bangkok, Sakonthee Patthiyakun, absolvierte einen Inspektionsbesuch bei der BTS und den Bootsdiensten in der Hauptstadt und zeigte sich zufrieden, dass alle Vorschriften nach der Pandemie eingehalten wurden.

An der BTS-Station in Phayathai wurden Passagiere auf Bahnsteigen überprüft. Alles war ordentlich und alle Mitarbeiter machten ihre Arbeit makellos.

Daily News berichtete, dass das System jetzt mit 600.000 Passagieren pro Tag betrieben werde. Normalerweise handele es sich um 800.000.

Sakonthee besuchte dann den Bootstransport auf dem Klong Phadung Krung Kasem, der am 1. Juli wiedereröffnet wurde.

Er war noch nicht annähernd ausgelastet, aber die Passagierzahlen sollten steigen.

Wie bei der BTS wurden die Vorschriften eingehalten und dreimal täglich gereinigt.

Sieben neue Elektroboote sind für den Kanal geplant und sollen bis November in Betrieb gehen.

Die Häufigkeit des Dienstes, der von 6 bis 19 Uhr betrieben wird, verbessert sich von 30 Minuten auf 15 Minuten.

Quelle: Daily News

Read 338 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com