Airbus bestreitet die Vermietung von Jets an THAI

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 22 Mai 2020 00:32

Bangkok - Airbus bestritt heute lokale Berichte, wonach Thai Airways International (THAI) über Schulden informiert worden sei, da die kämpfende Fluggesellschaft 30 gemietete Flugzeuge habe.

Airbus gab in einer Erklärung bekannt, dass es kein Flugzeug an THAI geleast habe.

In Berichten vom 20. Mai wurde der stellvertretende Verkehrsminister Thaworn Senneam mit den Worten zitiert, dass die Schulden von THAI am 15. Mai überprüft wurden, als Dokumente zeigten, dass Airbus versucht, Schulden für die Vermietung von 30 Flugzeugen einzuziehen, wenn der Fälligkeitstermin näher rückt. (Wochenblitz berichtete)

Quelle: Nation

Read 657 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com