70-jährige Mörderin: Ich hätte nie gedacht, dass ein so kleines Messer ihn töten könnte

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 21 Mai 2020 16:06

Bangkok - Eine Geschichte, die die thailändische Öffentlichkeit erfasste, entwickelte sich gestern weiter, nachdem eine 70-jährige Großmutter einen jungen Wachmann mit einem Obstschälmesser erstochen hatte.

Suphasorn starb an einer Brustwunde, nachdem die 70-jährige Phayao das Messer unter ihrem Fahrradsitz hervorgeholt hatte.

Sie sagte, dass der Wachmann den Ärger begann, indem er sie mit einem Stock schlug.

Ihr Mann Than (73) versuchte die Lage zu beruhigen. Doch dieser Versuch scheiterte, bevor sie das Messer holte.

Sie sagte, es sei schwer zu glauben, dass ein so kleines, unbedeutendes Messer jemanden töten könne.

Der Arbeitgeber des Wachmanns sagte, er sei ein guter Arbeiter und er wisse nichts über Behauptungen, dass er ein Trinker gewesen sei.

Ein Fonds der Arbeiter würde der Familie helfen, weil er im Dienst gestorben war.

Than, der Ehemann von Phayao, sagte, dass ihm noch nichts vorgeworfen worden sei. Seine Frau wurde wegen Mordes angeklagt.

Er ist ein Motorrad-Taxifahrer und hatte seine Frau vor einem Parkplatz an der Thepparat Road in der Gegend von Bang Plee in Samut Prakan angerufen.

Er sagte, sie seien seit mehr als 50 Jahren verheiratet und hätten bei Verwandten gelebt. Sie hätten noch nie jemandem Ärger gemacht.

Er behauptete auch, der Wachmann habe den Ärger angestiftet und den Eingang blockiert.

Verwandte der toten Wache sagten, er sei ein ruhiger Mann gewesen, der sich zurückgezogen habe. Er lebte in Ekkamai und hatte seit sechs Monaten seinen Job.

Sie sagten, er habe mehrere Gesundheitsprobleme, einschließlich einer nicht näher bezeichneten psychischen Erkrankung.

Die Gewalt wurde als völlig unnötig bezeichnet.

Jetzt soll eine alte Großmutter ohne Vorstrafen Zeit für die Ermordung eines jungen Mannes im Gefängnis verbringen.

Quelle: Sanook

Read 764 times

2 comments

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Freitag, 22 Mai 2020 10:15

    @Micky. Ich wusste nicht, dass es einen Rentnerknast gibt, geht es da moderater zu als in Klong Prem?

  • Micky
    Comment Link posted by Micky
    Donnerstag, 21 Mai 2020 17:20

    Ab in den Rentner Knast, da KLONG PREM für die alte Dame nicht zuständig ist.
    Aber ein Messer unter dem Fahrradsitz ist mir neu, wenn ,dann schon den Stichl in der Arschfalte verstauen....

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com