357 Polizei-Kontrollpunkte zur Überwachung von Reisenden

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 26 März 2020 11:53

Bangkok - Das Kommando der Royal Thai Armed Forces hat sieben Kontrollpunkte in Bangkok und 350 weitere in anderen Provinzen eingerichtet, um Reisende, die zwischen den Provinzen reisen, zu kontrollieren und zur Eindämmung der Coronavirus-Krankheit 2019 beizutragen (Covid-19).

Die Ankündigung besagte, dass die Kontrollpunkte eine Reaktion auf den Premierminister waren, der das Kommando mit der Überwachung der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie beauftragte.

Die Kontrollpunkte werden von Soldaten, Polizisten und Beamten besetzt, die Reisende auf Symptome von Covid-19 und Verhalten untersuchen, das zum Risiko einer Übertragung von Covid-19 führt, heißt es in der Ankündigung.

Die Personen, bei denen das Risiko einer Infektion oder Übertragung besteht, würden an geeigneten Orten festgehalten, hieß es.

„Maßnahmen werden nur dann umgesetzt, wenn dies erforderlich ist, um die Auswirkungen auf den Alltag zu minimieren.“

In Bangkok befanden sich die Kontrollpunkte auf der Chaeng Watthana Road in der Nähe des Klong Prapa-Kanals, der Suwinthawong Road, der Kanchanaphisek 39 Frontage Road, der Sukhumvit Road an der BTS Bearing Station, der Rachaphruek Road im Taling Chan District, der Suksawat Road unter der Bhumibol Bridge und der Rama II Soi 92 Road.

Quelle: Bangkok Post

Read 1352 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com