Covid-19: Gouverneur von Bangkok gibt 7 strenge Richtlinien für die Öffentlichkeit heraus

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 24 März 2020 11:44

Bangkok - Der Gouverneur von Bangkok, Pol General Aswin Kwanmuang, gab am 23. März sieben dringende Richtlinien heraus, um die weitere Verbreitung von Covid-19 zu verhindern.

Die Richtlinien sind:

1. Menschen sollten Bangkok nicht verlassen, da sie während des Reisens infiziert sein könnten und die Krankheit insbesondere auf Kinder und ältere Menschen in anderen Gebieten übertragen könnten.

2. Menschen sollten in ihren Häusern bleiben und diese häufig reinigen, insbesondere Oberflächen, die regelmäßig berührt werden, und Badezimmer, um sich und ihre Familien zu schützen.

3. Sowohl staatliche als auch private Organisationen sollten Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Krankheit treffen, indem sie häufig berührte Oberflächen und Toiletten reinigen und die Sitzplätze mindestens 1 bis 2 Meter voneinander entfernt halten.

Außerdem müssen Organisationen sich um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter kümmern, indem sie die Richtlinien des Gesundheitsministeriums befolgen, z. B. Gesichtsmasken verwenden, Händedesinfektionsmittel bereitstellen und eine ordnungsgemäße Abfallentsorgung anstreben, während sie die Einführung eines Schichtplans für Mitarbeiter oder Mitarbeiter in Betracht ziehen müssen. Mitarbeiter sollen, wenn möglich, von zu Hause aus arbeiten und stattdessen Videokonferenzen nutzen.

4. Personen, die Boxstadien, Unterhaltungsstätten oder andere Orte besucht haben, an denen bestätigte Covid-19-Fälle gemeldet wurden, einschließlich Personen, die mit Patienten in Kontakt stehen, sollten ihre Gesundheit genau beobachten und sofort einen Arzt aufsuchen, wenn sie Fieber, Husten, Halsschmerzen und Atembeschwerden haben.

5. Menschen sollten es vermeiden, überfüllte Orte zu besuchen, und einen Abstand von 1 bis 2 Metern zu anderen Personen einhalten.

6. Die Regierung und der Privatsektor sollten keine Aktivitäten organisieren, die Menschen zusammenbringen, wie Konferenzen, Schulungen, Seminare, Ausstellungen, öffentliche Veranstaltungen, Konzerte, Theater- oder Filmvorführungen, Fernsehprogramme in Fernsehstudios oder Live-Übertragungsräumen.

7. Alle Massentransportunternehmen sollten die Anzahl der Fahrgäste verringern, indem die Richtlinien des Gesundheitsministeriums befolgt werden, z. B. das Hinzufügen von Ticketverteilungskanälen, die ausreichend Platz für Fahrgäste bieten, damit diese 1 bis 2 Meter voneinander entfernt sind, die Anzahl der Fahrten erhöhen und häufig berührte Reinigungsarbeiten auf Oberflächen durchführen, Einrichtung von Händedesinfektionspunkten, Überprüfung der Körpertemperatur der Passagiere und Durchführung einer effektiven Abfallentsorgung.

Außerdem sollten sie jeden Passagier, der Husten hat, niest oder eine laufende Nase hat, anweisen, eine Gesichtsmaske zu tragen.

„Die Anzahl der bestätigten Covid-19-Fälle hat schnell zugenommen“, sagte Gouverneur Aswin. „Bangkok ist ein wichtiges Zentrum für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus und dicht besiedelt. Daher besteht für diese Hauptstadt das Risiko einer raschen Ausbreitung der Krankheit“, sagte er.

„Daher ist die Kontrolle der öffentlichen Versammlungen an verschiedenen Orten sehr wichtig“, fügte er hinzu.

Quelle: Nation

Read 2396 times

2 comments

  • Norbert Neyer
    Comment Link posted by Norbert Neyer
    Donnerstag, 26 März 2020 08:17

    LOBENSWERT - Dieser Gouverneur Aswin**. „ Endlich mal eine Kompetenz die
    genau erkannt hat worum es geht und logisch reagiert. Schutzmasken und Einwegbekleidung sind in Deutschland allerdings auch schon Mangelware.
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Viele sehen leider nur; wie sie die letzten Gelder einfahren können bis der
    wirtschaftliche Zusammenbruch winkt ! Viele sind auch enttäuscht von der
    Passivität der Botschaften --

  • Peter Ern
    Comment Link posted by Peter Ern
    Mittwoch, 25 März 2020 11:42

    Guten Tag, sagen Sie uns doch bitte wo man Gesichtsschutz-Masken kaufen kann, überall heisst es "mai mi, mai mi" !!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com