Kaution für Bangkok-Schütze verweigert: Er ist eine „Gefahr für die Öffentlichkeit“

Written by 
Published in Bangkok
Samstag, 15 Februar 2020 12:18

Bangkok - Einem Mann wurde die Kaution verweigert, und er sieht sich vier schweren Anklagen gegenüber, darunter einem Mordversuch nach einem Schießereignis in der Innenstadt von Bangkok.

Aber der Vorfall scheint nichts mit dem Chaos der letzten Woche im Terminal 21-Einkaufszentrum in Korat zu tun zu haben.

Generalmajor Nitinan Petchbarom von der Metropolitan Police sagte, Ekachai Jareuksin wurde die Kaution verweigert, weil er eine Gefahr für die Öffentlichkeit darstelle.

Er wurde verhaftet, nachdem in den frühen Morgenstunden und später Schüsse in der Chula Soi 10 abgegeben wurden. Eine Colt 9mm Pistole und eine Glock 36 wurden gefunden.

Ekachai wurde im Polizeikrankenhaus mit einem Urintest positiv auf Drogen getestet. Er galt nicht als Patient mit psychischen Problemen.

Er wurde wegen versuchten Mordes angeklagt und weil er eine Waffe an einem öffentlichen Ort trug, außerdem wegen Drogenkonsums.

Er befindet sich in der Obhut der Pathumwan-Polizei und wird voraussichtlich heute vor Gericht erscheinen.

Quelle: Daily News

Loading...
Read 810 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com