Von Thailand nach Großbritannien ausgelieferter britischer Gefangener nicht mit Coronavirus infiziert

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 14 Februar 2020 13:59

Bangkok - Ein britischer Gefangener, bei dem der Verdacht auf eine Coronavirusinfektion bestand, wurde von Thailand nach Großbritannien ausgewiesen.

Der 31-jährige Mark Rumble brach nur zwei Wochen nach seiner Rückkehr aus Thailand in seiner Zelle in einem Gefängnis in England zusammen. Er soll dort wegen Drogenvergehen angeklagt werden.

Am Donnerstag berichtete die Press Association, dass Rumble zusammen mit einem anderen Gefangenen nicht mit dem Coronavirus infiziert war.

Tatsächlich wurde niemand in dem Gefängnis, in dem Rumble in Großbritannien festgehalten wird, positiv auf das Virus getestet.

Anfang dieser Woche berichtete die Daily Mail, dass Rumble verdächtigt wurde, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben, nachdem er aus Thailand nach Großbritannien geschickt wurde.

Am Mittwoch lehnten die thailändischen Behörden den Bericht ab und sagten, weder Rumble noch ein anderer Gefangener habe Anzeichen einer Coronavirus-Infektion gezeigt.

In Großbritannien durchgeführte Tests bestätigten später, dass Rumble das Coronavirus nicht aufweist.

Rumble wurde letztes Jahr in Pattaya festgenommen, nachdem die englische Polizei die Thailändische kontaktiert hatte, um den Mann aufzuspüren.

In Großbritannien wird er wegen Verschwörung zur Lieferung von Drogen der Klasse A angeklagt.

Nach seiner Verhaftung in Pattaya bestritt Rumble jegliche Beteiligung und sagte, die Anklage sei das Ergebnis einer Falschaussage seiner thailändischen Ex-Frau, die versuchte, nach Beendigung ihrer Beziehung wieder zu ihm zurückzukehren.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat Thailand 33 Fälle des Coronavirus gemeldet, von denen mindestens 10 sich bereits vollständig erholt haben.

Bisher gab es in Thailand keine Todesfälle durch das Coronavirus.

Quelle: ThaiVisa

Loading...
Read 679 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com