Sieben Maßnahmen zur Unterstützung der Flutopfer

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 06 September 2019 06:47

Bangkok - Die jüngste Überschwemmungssituation in Thailand hat mehr als 380 Unternehmer getroffen und Verluste von bis zu 133 Millionen Baht verursacht. Das Industrieministerium hat sieben Maßnahmen angekündigt, um betroffenen Unternehmern sofortige Hilfe zukommen zu lassen.

Der Industrieminister Suriya Jungrungreangkit hat alle Einheiten unter seinem Ministerium angewiesen, Menschen in von Überschwemmungen betroffenen Gebieten zu unterstützen, sobald das Hochwasser zurückgeht.

Die sieben vom Industrieministerium ergriffenen Maßnahmen erleichtern Unternehmern, die von Überschwemmungen betroffen sind, den Zugang zu Finanzquellen der Bank für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU D-Bank).

Ihnen wird eine Aussetzung der Hauptzahlungen für einen Zeitraum von höchstens sechs Monaten angeboten. Sie können auch Notkredite mit einem Zinssatz von 0,415% pro Monat und Kredite für intelligente KMU mit einem monatlichen Zinssatz von 0,55% beantragen.

Loading...

Neukunden können bis zu 500.000 Baht verlangen. Die Bank wird bestehenden Kunden auch Darlehen gemäß ihren früheren Darlehensverträgen anbieten. Sie werden eine Aussetzung der Zahlungen für vier Monate anbieten. Derzeit haben 387 Unternehmer Kredite im Gesamtwert von 19 Millionen Baht beantragt.

Die Government Housing Bank (GH Bank) hat auch finanzielle Maßnahmen angekündigt, um den von Überschwemmungen betroffenen Kunden zu helfen. Der jährliche Zinssatz für Darlehen an bestehende Kunden mit beschädigten Sicherheiten beträgt in den ersten vier Monaten 0%.

Für Neukunden oder Bestandskunden, die neue Kredite aufnehmen möchten, bietet die Bank einen speziellen Zinssatz von 3% für drei Jahre an. Im Falle eines Unfalltodes oder einer dauerhaften Behinderung wird die jährliche Zinszahlung auf 0,01% reduziert.

Für diejenigen mit irreparablen Schäden an ihren Häusern werden ihre Schulden insgesamt getilgt.

Die vier Rehabilitationsmaßnahmen des Ministeriums für soziale Entwicklung und menschliche Sicherheit konzentrieren sich auf die Verteilung von Überlebenskits an die Opfer, die Reparatur beschädigter Häuser, die Ermittlung des beruflichen Bedarfs und das Angebot eines Moratoriums für von Schulden betroffene ältere und behinderte Bürger.

Inzwischen warnte der Generaldirektor der Abteilung für Krankheitskontrolle, Dr. Suwannachai Wattanayingcharoenchai, vor wasserbedingten Krankheiten in von Überschwemmungen betroffenen Gebieten aufgrund der Kontamination von Lebensmitteln und Trinkwasser.

Er fordert die Menschen auf, sich gründlich zu reinigen, nachdem sie in Bereichen waren, die Magen-Darm-Infektionen, Durchfall, Leptospirose und Bindehautentzündung auslösen können und stehendes Wasser passiert haben.

Quelle: NNT

Read 897 times Last modified on Freitag, 06 September 2019 06:48

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com