Versicherung für Expats soll Pflicht werden - Von Regierung bereits gebilligt

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 14 Mai 2019 10:21

Bangkok - Für Ausländer ab 50 Jahren, die sich langfristig in Thailand aufhalten, ist eine Krankenversicherung nun obligatorisch.

Die Versicherung muss eine Deckung von bis zu 40.000 Baht für die ambulante Behandlung und bis zu 400.000 Baht für die stationäre Behandlung bieten.

Dies ist eine der Maßnahmen, die die Regierung ergriffen hat, um die finanzielle Belastung der staatlichen Krankenhäuser durch Ausländer, von denen viele nicht für die Behandlung bezahlt haben, zu verringern.

„Das Kabinett hat die neue Regelung bereits gebilligt“, gab der Generaldirektor des Gesundheitsdienstes, Nattawuth Prasert-siripong, bekannt. 

Laut Nattawuth gilt die neue Regelung sowohl für neue Antragsteller für das Visum O-A, das einen Aufenthalt von bis zu einem Jahr ermöglicht, als auch für diejenigen, die ihr Visum verlängern möchten. Jede Verlängerung ist ein Jahr gültig.

Loading...

Ausländische Versicherung auch in Ordnung

„Diese Krankenversicherung ist für die Ausländervon vorteil“, sagte Nattawuth.

Ausländer können bei longstay.tgia.org eine gültige Krankenversicherung abschließen. Wenn sie eine im Ausland abgeschlossene Krankenversicherung vorweisen möchten, müssen sie sicherstellen, dass die Versicherungssumme nicht niedriger ist als vorgeschrieben. „Wir werden mit den zuständigen Behörden besprechen, wie die Gültigkeit der in Übersee gekauften Krankenversicherung überprüft werden kann“, sagte Nattawuth.

Auf die Frage nach Ausländern, die keine Krankenversicherung abschließen können, weil ihre Gesundheitsrisiken als zu hoch eingestuft werden, sagte Nattawuth, die zuständigen Behörden könnten in Betracht ziehen, höhere Einlagen auf Bankkonten zu verlangen, um sicherzustellen, dass sie genug zum Leben in Thailand haben.

Quelle: The Nation

Read 4187 times Last modified on Dienstag, 14 Mai 2019 14:00

4 comments

  • Walter Sinnwell
    Comment Link posted by Walter Sinnwell
    Mittwoch, 15 Mai 2019 02:09

    Warum sagt man nicht gleich: Wir wollen keine Farangs mehr hier! Warum diese Scheinheiligkeit.
    Wie will ein Normalrentner diese Kosten stemmen? Wenn die Deckungssumme der Krankenversicherung nur 404000Baht betraegt und der Versicherungsbeitrag fuer einen 71jaehrigen 94000 Baht, so scheint mir hier die Verhaeltnismaessigkeit nicht mehr gewahrt. Das ist legalisierter Betrug. Der Versicherungsmathematiker hat hier voll zugeschlagen.

  • Heiko Bleckwehl
    Comment Link posted by Heiko Bleckwehl
    Dienstag, 14 Mai 2019 16:05

    So, das war's!

    Meine LAG und ich werden dieses Land verlassen.
    Immer mehr Vorschriften und Gängelungen.
    Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!

  • Dietmar  Dzeyk
    Comment Link posted by Dietmar Dzeyk
    Dienstag, 14 Mai 2019 13:56

    Dar Redaktion

    I am 80 years old. How tobtet an iinsurence?
    Best regards

    Dietmar Dzieyk

  • rudolf cigler
    Comment Link posted by rudolf cigler
    Dienstag, 14 Mai 2019 13:27

    Unvorstellbarer Thai-Abriss !! Jede Health-Thai-VS fuer 400'000 und 40'000 Outpatient kosten fuer einen 65 jaehrigen ca: 70'000 Baht im Jahr damit kannst gerade mal in die Oeffentlichen Spitaeler gehen und jeder weiss was das bedeutet oder SEHR viel Privat draufzahlen. Es gibt schoen einen Grund warum die GUTEN Versicherung so um die 15'000'000 Deckung haben fuer eine Praemie die ca: 15% hoeher ist. Wie immer die Farang werden abgezockt und diesmal noch merkts keiner. Dieses "Gesetz" waehre der Rausschmiss fuehr 70% der Rentner.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Marc Marquez holt den 300. Sieg für Honda

Marc Marquez holt den 300. Sieg für Honda

HJB - Weltmeister Marc Marquez fährt in Le Mans zum dritten Saisonsieg und markiert einen neuen Meil...

Johann Zarco und KTM: Verzweifelte Suche nach dem richtigen Gefühl

Johann Zarco und KTM: Verzweifelte Suche nach dem richtigen Gefühl

HJB -Von der Verpflichtung Johann Zarcos hatte sich KTM viel versprochen, doch noch trägt die Kombin...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com