Dengue-Fieber: Angst vor einer Epidemie, da in Thailand viermal so viele Fälle gemeldet wurden

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 14 März 2019 12:02

Bangkok - Krankenhäuser wurden landesweit beauftragt, Notfalleinrichtungen einzurichten, um den besorgniserregenden Anstieg von Dengue-Fieber seit Jahresbeginn zu bewältigen.  

Im Januar gab es viermal so viele Fälle wie im gleichen Monat des Vorjahres.  

In einigen Fällen kann die Krankheit tödlich sein.  

Am Mittwoch veranstaltete das thailändische Gesundheitsministerium ein Krisentreffen mit landesweit tätigen Angehörigen der Gesundheitsberufe, um zu besprechen, was zu tun sei.

Befürchtungen sind, dass die Dengue-Zahlen das schlimmste Jahr der jüngsten Vergangenheit (2013: 150.000 Fälle) erreichen könnten.

Loading...

Am schwersten betroffen in diesem Jahr, laut einer Geschichte in Workpoint News, sind Provinzen im unteren Teil des Nordostens, hauptsächlich Nakorn Ratchasima, Ubon Ratchathani, Surin und Sisaket.

Diskutiert wurden Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Krankheit, sowie ein Krisenmanagement für Krankenhäuser.

In allen Provinzen sollen Notrufzentralen eingerichtet werden, und es wird dringend gebeten, stehendes Wasser dort zu reinigen, wo die Mücken brüten können.

Vom 1. Januar bis 5. März gab es in diesem Jahr 9.044 Fälle, mit sieben Todesfällen.

Allein im Januar gab es 5.555 Fälle, viermal mehr als im Jahr 2018 (1.279).

Quelle: Workpoint News

Read 2460 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Marc Marquez holt den 300. Sieg für Honda

Marc Marquez holt den 300. Sieg für Honda

HJB - Weltmeister Marc Marquez fährt in Le Mans zum dritten Saisonsieg und markiert einen neuen Meil...

Johann Zarco und KTM: Verzweifelte Suche nach dem richtigen Gefühl

Johann Zarco und KTM: Verzweifelte Suche nach dem richtigen Gefühl

HJB -Von der Verpflichtung Johann Zarcos hatte sich KTM viel versprochen, doch noch trägt die Kombin...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com