Big Joke geht weiterhin massiv gegen Visa Agenturen vor

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 15 Februar 2019 15:52

Bangkok - Der Chef der Einwanderungspolizei, Generalmajor Surachate Hakparn ( Big Joke ), geht jetzt auch gegen Visa Agenturen vor, die für Ausländer gefälschte Visa und 90-Tage Meldungen angeboten haben. 

Auf der offiziellen Facebookseite der Einwanderungsbehörde wurden die neuesten Aktivitäten von Big Joke veröffentlicht.

Laut den Angaben auf der Facebookseite der Immigration, hat der Chef der Behörde, Generalleutnant Surachate Hakparn, persönlich eine Razzia gegen „ CBS World Co Ltd, „ eine Firma, die Wanderarbeiter veranlasste, nach Thailand zu kommen, angeführt.

Die „ CBS World Co Ltd, „ schien sich dabei laut den Angaben der Behörden hauptsächlich auf Leute aus Myanmar konzentriert zu haben.

Festgenommen wurde ein 60 Jahre alter Thailänder namens Surawut S. und der 42 Jahre alte N., ein Staatsbürger aus Myanmar.

Bei der Razzia in den Räumen der Visa Agentur, wurden insgesamt 489 Pässe, 29 falsche Stempel und weiteres Fälschungsmaterial,  der Einwanderungsbehörde, als Beweismittel beschlagnahmt.

Die Einwanderungsstelle erklärte später auf einer Pressekonferenz, dass das verdächtige Paar bereits zugegeben habe, das Geschäft schon seit rund 10 Jahren geführt zu haben. Die beiden Verdächtigen sollen bei einer Vernehmung weiter gestanden haben, daß sie für die gefälschten Unterlagen und Visa, jeweils zwischen 1.500 bis 2.000 Baht verlangt und bekommen hatten.

Loading...

Ein Sprecher der Behörde erklärte, dass eine Person aus der Öffentlichkeit die Einwanderungsbehörde auf die gefälschten Visa aufmerksam gemacht hatte.

Wie INN – News berichtete, hätten die Festnahmen, nach Kontakten mit den Ausländerbehörden in Prajuab Khiri Khan und Nakorn Sawan stattgefunden.

Die Agentur sei dadurch aufgeflogen, weil bei den 90-tägigen Berichtsstempeln in den Unterlagen Unregelmäßigkeiten festgestellt wurden.

Am Freitag ( 25. Januar ) hatte Big Joke damit begonnen, bei der Don Muang Einwanderungsbehörde, innerhalb einer Gruppe von Beamten, die mit einer Bande von so genannten „Visa Agenten„ zusammenarbeiteten, Verhaftungen vorzunehmen.

Big Joke warf diesen Offizieren vor, für eine große Anzahl von Ausländern gefälschte Ein- und Ausreisestempel ausgestellt zu haben.

Generalmajor Surachate Hakparn sagte nach den Verhaftungen gegenüber den thailändischen Medien, dass die Untersuchungen in dem Fall noch nicht abgeschlossen sind. Seine Mitarbeiter werden, nach weiteren Ermittlungen, auch noch weitere Verhaftungen vornehmen, fügte er hinzu.

Quelle: Bangkok Post, Thai News Agency

Read 3621 times Last modified on Freitag, 15 Februar 2019 15:59

3 comments

  • Andy
    Comment Link posted by Andy
    Samstag, 16 Februar 2019 13:43

    Gerhard, wenn Du eine Thai-Frau hättest und mit der in D leben wolltest, dann wüsstest Du was in D los ist. Schikane 24/7 ist angesagt für Deutsche mit ausländischen Ehepartnern.
    Lies Dir mal meine Petition durch, da weisst Du was los ist !!!
    https://www.openpetition.de/petition/online/das-aufenthg-soll-familienfreundlich-ohne-diskriminierung-schikane-und-fremdenfeindlichkeit-fuer-di

  • Reinhard
    Comment Link posted by Reinhard
    Freitag, 15 Februar 2019 21:07

    Ich geh mal davon aus, dass der Kommentar von Gerhard ironisch gemeint ist.
    Denn genau weil die Verhältnisse in Dummland jetzt so sind wie von ihm angeführt, wäre ich lieber inThailand. Obwohl da auch nicht alles Gold ist was glänzt, aber zuerst kommen da die eigenen Landsleute und nicht hergelaufenes gesindel.

  • Gerhard
    Comment Link posted by Gerhard
    Freitag, 15 Februar 2019 18:42

    Da lobe ich mir Deutschland. Da muss niemand etwas fälschen oder vorzeigen. Da gibt es Unterstützung und Hilfe von der ersten Minute und mehr als ein Einheimischer.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com