Neujahrsfeierlichkeiten tragen zum gefährlichen Smog bei

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 05 Februar 2019 09:05

Bangkok - Chinesische Neujahrsfeierlichkeiten in Bangkok und den umliegenden Provinzen pumpen Schwermetalle und andere Giftstoffe in die Luft. Es wurden bereits gefährlich hohe Schadstoffwerte registriert.

Gestern, als die Thais chinesischer Abstammung die erste Gelegenheit zu feiern hatten, untersuchten Reporter von The Nation mit einem tragbaren Luftqualitätsmonitor die Auswirkungen der Feierlichkeiten im Samut Sakhon-Bezirk Krathum Baen. Die Ergebnisse zeigten, dass Rauch von Weihrauch, Feuerwerkskörpern und Räucherstäbchen die Luftverschmutzung auf ein gesundheitsschädigendes Maß ansteigen ließ.

Zu jedem chinesischen Neujahr werden in der Stadt Krathum Baen Feuerwerke gezündet, während fast jeder Haushalt Kerzen, Räucherwerk und Räucherstäbchen anzündet, um Ahnen und chinesische Götter anzubeten. Eine öffentliche Warnung vor der Smog-Krise hat die Feiern in diesem Jahr nicht gedämpft.

Loading...

Mobile Messungen zeigten, dass der weit verbreitete Rummel dank eines starken Südwindes die Luftverschmutzung im Freien nicht verschlimmert hat.

Messungen in Häusern, in denen Kerzen und Weihrauch angezündet wurden, zeigten jedoch, dass PM2,5-Partikel auf ein gefährliches Niveau zwischen 200 und 450 Mikrogramm pro Kubikmeter gestiegen waren.

Unterdessen war auch die Qualität der Außenluft in der Nähe chinesischer Schreine sehr ungesund, wobei die PM2,5-Werte von etwa 80 bis 300 Mikrogramm aufgezeichnet wurden.

Quelle: The Nation        

Read 1190 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com