„Big Joke“ verhaftet Ladyboy, der über zehn Jahre Dutzende von Männern betrogen hat

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 05 Februar 2019 08:32

Bangkok – Ein thailändischer Ladyboy wurde verhaftet, nachdem sie in den letzten zehn Jahren japanische Touristen und Geschäftsleute betrogen hatte.

Das Einwanderungsbüro berichtete, dass der Immigrationschef Surachate Hakparn von der japanischen Botschaft in Kenntnis gesetzt wurde, dass in den letzten zwei Monaten mehr als zehn japanische Touristen und Geschäftsleute von einer thailändischen Dame betrogen worden seien.

Sie hatte ihnen gesagt, dass sie eine Ausländerin sei, die ihr Geld und ihr Eigentum verloren habe. Sie bat die japanischen Opfer, ihre Bankkonten zu verwenden, um Geld von ihren Verwandten zu erhalten.

Dann erzählte sie ihnen, dass ihre Angehörigen bereits Geld auf ihr Bankkonto überwiesen hätten und forderte sie auf, das Geld an sie zu bezahlen.

Natürlich wurde das Geld von ihren Verwandten überhaupt nicht transferiert.

Loading...

Viele Opfer glaubten ihr und gaben ihr Geld, bevor sie merkten, dass das Geld nicht auf ihr Konto überwiesen wurde.

Die 43-jährige "Uthai" gab zu, dass sie sich für japanische Touristen und Geschäftsleute entschieden hatte, die sie an touristischen Hot Spots wie Thong Lor, Asoke und Silom getroffen hatte.

Quelle: The Pattaya News

Read 2059 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com