BESTÄTIGT: Was ab 2019 für die Verlängerung des Rentner- und Ehevisums (Einkommensmethode) benötigt wird

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 08 Januar 2019 10:19

Laut unbestätigten Meldungen bleiben die bisherigen Methoden bestehen!

BESTTIGT Was ab 2019 fr die Verlngerung des Rentner und Ehevisums Einkommensmethode bentigt wird 2

Bangkok - Die Anforderungen, die in einer nationalen Polizeiverordnung dargelegt und vom Immigrationschef Leutnant Surachet Hakparn unterzeichnet wurden, wurden nun aktualisiert, nachdem im Oktober 2018 angekündigt wurde, dass eine Reihe von Botschaften, darunter Großbritannien, die USA und Australien, keine Einkommensbestätigungen mehr ausstellen würden.

Die Einkommensbestätigungen wurden von Ausländern verwendet, um ihr Einkommen bei der Beantragung eines Visums oder einer Verlängerung zu bestätigen.

Die neuen Anforderungen besagen, dass Antragsteller in der Lage sein müssen, auf ein thailändisches Bankkonto überwiesene Einnahmen auszuweisen.

Zuvor konnte Thaivisa Einzelheiten zu den neuen Anforderungen mitteilen, kann sie jedoch jetzt vollständig offenlegen, wobei die polizeiliche Anordnung 0029.173 / Wor 4950 mit dem Titel “Beleg für Einkommen von Familienmitgliedern und Pensionierung” vorgelegt wird.

Die hier aufgeführten Anforderungen gelten ab dem 1. Januar 2019.

Laut unbestätigten Berichten bleibt das alte System erhalten. (400.000 bzw. 800.000 Baht auf dem Bankbuch).

Quelle: ThaiVisa

Loading...

Read 5612 times Last modified on Dienstag, 08 Januar 2019 15:46

3 comments

  • Hans Eggenberger
    Comment Link posted by Hans Eggenberger
    Donnerstag, 10 Januar 2019 16:10

    Das nervt mich gewaltig. Ich will kein Konto auf einer Thai Bank. Ich habe meine Schweizer Bank und ATM...
    Wenn dem wirklich so ist, werde ich viel Zeit in Kambodscha, Laos, Vietnam, Philippines verbringen.
    Brauchte heute 8 Stunden... und noch kein ReEntry...
    Meine Papiere gingen über 4 Kontrollstellen. Jetzt wollen sie in Bangkok 3 zusätzlich Papiere und eine Karte wo man wohnt. Bin Retired...
    Meine Nerven sind blank...

  • Heiko
    Comment Link posted by Heiko
    Mittwoch, 09 Januar 2019 01:26

    Werde ich dazu gezwungen, mir ein thailändisches Girokonto zuzulegen, auf das die Rente/Pension überwiesen wird?
    Was ist mit den Korrespondenzgebühren, den Umrechnungsgebühren, den Währungsschwankungen?

    Oder werde ich dazu gezwungen, meine mir auf ein deutsches Bankkonto überwiesene Rente/Pension an jedem Monatsanfang selbst auf ein thailändisches Konto zu überweisen bzw. als Bargeld zunächst am Automaten abzuheben und dann in bar einzuzahlen?
    Was ist mit den Kosten für die Überweisung, den Gebühren, den Währungsschwankungen?

    Werde ich also gegen meinen Willen dazu gezwungen, Kunde einer thailändischen Bank zu werden? Ist das ein neues Geschäftsmodel?

    Wer kann Antworten geben?

  • Heiko
    Comment Link posted by Heiko
    Dienstag, 08 Januar 2019 20:30

    Hallo,

    darf ich davon ausgehen, daß ich Ende des Jahres das gleiche tun muß, was ich bei der letzten Verlängerung tat?

    Eine Mischung aus thailändischem Sparbuch plus Pensionnachweis, bestätigt vom Herrn HK Dirksen in Chiang Mai?

Leave a comment

EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Auch Indien klar besser als Thailand

Auch Indien klar besser als Thailand

HJB - Mit 1:4 verlor Thailand das Spiel gegen Indien, das zum AFC Asien Cup gehört. Sunil Chhetri (3...

Thailands Nationaltrainer Rajevac nach Niederlage im asiatischen Pokal gefeuert

Thailands Nationaltrainer Rajevac nach Niederlage im asiatischen Pokal gefeuert

Bangkok - Der thailändische Fußballverband (FAT) entließ den serbischen Nationaltrainer Milovan Raje...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com