NACC entlastet Prawit: Kein Fehlverhalten bei Uhren-Skandal

Written by 
Published in Bangkok
Samstag, 29 Dezember 2018 00:26

Bangkok - Die nationale Korruptionsbekämpfungskommission (NACC) hat den stellvertretenden Premierminister Prawit Wongsuwan in dem Fall einer Reihe von Luxusarmbanduhren wegen Fehlverhaltens freigesprochen und seine Behauptung, dass die Uhren einem verstorbenen Freund gehören, akzeptiert.

Die Diamantringe, die Prawit ebenfalls trug, wurden von einem verstorbenen Elternteil an ihn weitergegeben, so der NACC. Weder die Uhren noch die Ringe waren von Prawit als Vermögen deklariert worden, als er seinen Kabinettsposten antrat.

Nachdem es sich ein ganzes Jahr Zeit genommen hatte, um die Angelegenheit zu untersuchen, entschied das Gremium, dass General Prawit beim Eintritt in die Regierung nicht die Absicht hatte, seine Vermögenswerte zu verbergen.

Prawit, der auch Verteidigungsminister in der von der Junta unterstützten Regierung ist, sah sich einer öffentlichen Kritik ausgesetzt, nachdem Fotos von ihm, die Armbanduhren und Ringe zeigten, die jeweils Millionen von Baht wert waren, im Internet viral wurden.

Die Fotos zeigten, dass er mindestens 22 teure Uhren und drei Diamantringe besaß, die er nicht in der Vermögensliste angegeben hatte, die er der NACC vorlegte, als dies gesetzlich vorgeschrieben war, als er Mitglied des Kabinetts wurde.

Quelle: The Nation

Loading...
Read 1547 times Last modified on Samstag, 29 Dezember 2018 08:14

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com