Ladyboy gibt Diebstahlvergehen an Touristen in Nana zu

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 16 Oktober 2018 00:12

Bangkok - Ein Ladyboy, der auf den Straßen im Nana-Gebiet der Sukhumvit in Bangkok „arbeitet“, räumte ein, ausländische Touristen zu berauben.

Watchara Khamkaet hatte die Brieftasche mit Kreditkarte, Führerschein und 300 australischen Dollar vom australischen Touristen Cheetrak Sulaiman bei sich, der zur Lumpini-Polizei ging.

Der Tourist sagte, dass der junge Mann ihn in der Soi 4 angegrapscht und bestohlen habe. Er gab eine gute Personenbeschreibung ab.

Watchara wurde vor einem Hotel in Klong Toei aufgegriffen und entsprach der Beschreibung. Der australische Führerschein war in ihrem Besitz.

Sie gab das Vergehen zu und zeigte den Polizisten, wo sie am Ende der Soi 4 die Brieftasche an der Tankstelle versteckte.

Das ganze Geld wurde bereits ausgegeben.

Watchara räumte ein, viele Male Ausländer bestohlen zu haben.

Sie wurde wegen Diebstahls angeklagt.

Quelle: ThaiVisa

Read 2000 times Last modified on Dienstag, 16 Oktober 2018 08:11

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com