Männer-Polizeiakademie „behindert“ Ermittlungen bei Sexualverbrechen

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 03 September 2018 12:20

Bangkok - Anwälte äußerten sich besorgt über die neue Politik der Royal Thai Police, weibliche Bewerber von der Kadettenakademie der Polizei auszuschließen und sagten, dies unterhöhle die Rechte von Frauen und beeinträchtige die Verfolgung von Sexualverbrechen.

Die Anhängerinnen der Frauenrechte sagten, dass die Anordnung des nationalen Polizeiamtes vom 28. August rückständig und diskriminierend sei. Sie habe nicht nur die Rechte der Frauen untergraben und das Gleichstellungsgesetz verletzt, sondern auch die Opfer von Sexualverbrechen seien betroffen, da die weiblichen Polizistinnen in solchen Fällen meist als Vernehmungsbeamte tätig seien.

Bei Vergewaltigungsfällen verlangt das Gesetz, dass weibliche Beamte das Interview führen, um das Unbehagen der Opfer zu minimieren.

Pol. Col. Chatkaew Wanchawee, eine Vernehmungsbeamtin, die in den Rang eines Superintendenten aufgestiegen ist, was der höchste Rang ist, die eine Frau auf einer Polizeiwache erreichen kann, sagte, dass weibliche Ermittler eine Schlüsselrolle bei der Befragung von Opfern von Sexualverbrechen spielen.

Das Gesetz sehe vor, dass männliche Polizisten solche Fälle nur mit Zustimmung der Opfer behandeln können.

Mit dem neuen Befehl, Frauen aus der Schule auszuschließen, würde die Zahl der weiblichen Polizisten für solche Jobs sinken, sagte sie voraus.

In der Zwischenzeit erklärten Frauenrechtsaktivisten, dass die Anordnung weibliche Beamte diskriminiere und Opfer von Vergewaltigung und sexuellem Missbrauch leiden würden.

„Die Opfer werden wahrscheinlich durch unsensible Fragen von männlichen Ermittlern belästigt“, sagte Usa Lerdsrisuntad, Direktorin der Stiftung für Frauen und Mitglied des Komitees gegen Geschlechterdiskriminierung.

„Fragen über die Verletzung und des Herganges sind sehr sensibel und könnten zu Verlegenheit führen.“

„Und gerade eine weibliche Ermittlerin hilft den Opfern, besonders den Kindern, sich leichter verständigen zu können“, sagte sie.

Die Kadettenakademie, die seit 1901 besteht, hat in den letzten 10 Jahren Studentinnen aufgenommen, von denen einige noch dort sind.

Von den 8.000 Ermittlern in der nationalen Polizeibehörde sind lediglich 400 weiblich.

Read 2254 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com