Auf Kaution frei: Buddha Issara geht ins Krankenhaus

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 17 August 2018 13:17

Bangkok - Der ehemalige Mönch, der beschuldigt wurde, königliche Siegel auf seinen Waren zu versehen, erschien nicht bei einer Gerichtsverhandlung wegen anderer Vorwürfe, als er vor vier Jahren regierungsfeindliche Straßenproteste anführte.

Suwit Thongprasert, besser bekannt als Buddha Issara, informierte das Gericht durch seinen Anwalt, dass er nach seiner Entlassung aus dem Untersuchungsgefängnis in Bangkok ins Krankenhaus ging, wo ihn etwa 50 wartende Anhänger trafen. Der Strafgerichtshof erklärte sich bereit, die Anhörung auf Anfang Oktober zu verschieben, nachdem sein Anwalt Unterlagen vorlag, denen zufolge er wegen eines Bandscheibenvorfalls, der möglicherweise operiert werden muss, ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Loading...
Read 1525 times Last modified on Freitag, 17 August 2018 15:16

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com