Ministerien: Einige Schulen werden am 1. November wiedereröffnet

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 22 Oktober 2021 14:02

Bangkok - Die Bildungs- und Gesundheitsministerien sagten, sie seien bereit, Schulen für das Lernen vor Ort zu öffnen.

Aber ab dem 1. November wird es immer noch nicht universell sein. Dies hängt von der Region und der Anzahl der durchgeführten Impfungen ab.

Weitere Details werden bekanntgegeben, wenn sich die CCSA nächste Woche trifft.

Es sind nur noch zehn Tage bis zum Beginn des zweiten Semesters und 50% der Sekundarschüler sind jetzt geimpft, berichtete PPTV36.

Amporn Phinasa sagte, dass mehr als 30.000 Schulen bereit seien, aber es würden nicht alle Schulen in allen Gebieten geöffnet.

Die Wiedereröffnung der Schulen würde je nach Gebiet und Anzahl der durchgeführten Impfungen schrittweise erfolgen.

Die CCSA würde nächste Woche das letzte Wort haben, wer unter welchen Bedingungen öffnen darf.

Ungeimpfte Kinder könnten weiterhin zur Schule gehen, bestätigte Bildungsministerin Trinuch Thienthong.

Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul sagte, Kindern seien 1,3 Millionen Impfdosen verabreicht worden. Vier Millionen waren im Alter zwischen 12 und 17 Jahren teilnahmeberechtigt.

Quelle: PPTV36

Read 477 times Last modified on Freitag, 22 Oktober 2021 14:09

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com