Ausländer, die sich Protesten gegen die Regierung anschließen, werden abgeschoben und auf die schwarze Liste gesetzt

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 09 September 2021 18:18

Bangkok - Ausländer in Thailand wurden aufgefordert, sich von regierungsfeindlichen Protesten und Kundgebungen in Bangkok und anderen Gebieten des Landes fernzuhalten.

Am Mittwoch (8. September) sagte Pol Maj Gen Piya Tawichai, stellvertretender Kommissar des Metropolitan Police Bureau (MPB), dass Ausländer, die sich den Protesten anschließen, strafrechtlich verfolgt und abgeschoben werden und auch auf die schwarze Liste gesetzt würden, berichtete INN.

Pol Maj Gen Tawichai sprach nach der Festnahme von 195 Personen, die an den jüngsten Demonstrationen in Bangkok teilgenommen hatten.

Pol Maj Gen Tawichai fügte hinzu, dass diejenigen, die sich den Protesten anschließen, das Risiko der Verbreitung von COVID-19 erhöhen, gegen das Notstandsdekret und das Gesetz zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten verstoßen.

Einer der Festgenommenen war ein kambodschanischer Staatsangehöriger, was die Polizei veranlasste, Ausländer in Thailand zu warnen.

Pol Maj Gen Tawichai sagte, dass die Festgenommenen wegen Verstoßes gegen das Notstandsdekret und das Gesetz zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten angeklagt werden.

Er sagte, wenn sich herausstellt, dass es sich bei den Festgenommenen um Jugendliche handelt, drohen auch ihre Eltern strafrechtlich verfolgt zu werden.

Quelle: NNT

Read 2446 times

4 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Sonntag, 12 September 2021 18:39

    Wegen einen Kambodschaner solche Drohungen?
    Lächerlich einfach nur lächerlich!

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Freitag, 10 September 2021 19:58

    Gut so...

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Freitag, 10 September 2021 15:44

    Ich betrachte es als freundliche Empfehlung an Auslaender sich nicht in etwas einzumischen wovon sie keine Ahnung haben.

  • Daeng
    Comment Link posted by Daeng
    Donnerstag, 09 September 2021 19:33

    Drohen Drohen und nochmals Drohen das wird zur Normalität nicht nur in Thailand

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com