Kommentar: Liebes China, bitte halte Dich aus unseren inneren Angelegenheiten raus

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 07 September 2021 14:56

Bangkok - Die chinesische Botschaft in Thailand gab kürzlich bekannt, dass Kritiker der in China hergestellten Sinovac-Impfstoffe die Beziehungen zwischen den beiden Ländern und das chinesische Hilfsangebot während der Covid-19-Krise verletzen.

Möglicherweise bezog man sich auf die Zensurdebatte in der vergangenen Woche, bei der zahlreiche Oppositionspolitiker die Beschaffung von Sinovac-Impfstoffen durch die Regierung wegen wirksamerer Dosen aus dem Westen kritisierten. Oder es könnte sich auf die Apathie der Öffentlichkeit gegenüber Sinovac-Dosen und ihre Wut beziehen, dass die Regierung nicht mehr unternahm, um Thais verschiedene Impfstoffe bereitzustellen.

Oder es könnte beides sein.

Die chinesischen Diplomaten stellten jedoch fest, dass jede nach Thailand gelieferte Impfstoffdosis ein Zeichen der Freundschaft und Aufrichtigkeit war, die Peking dem thailändischen Volk entgegenbrachte.

Dazu sage ich, bitte kümmere Dich um Deine eigenen Angelegenheiten.

Oder möchten Sie der Öffentlichkeit erklären, warum Sinovac-Dosen mehr kosten als andere Impfstoffe, die bei der Bekämpfung und Vorbeugung von Covid-19 weitaus wirksamer sind?

Möchten die chinesischen Diplomaten erklären, warum sie dieses "wirkungslose" Medikament, auf dessen Kauf Thailand noch bis letzte Woche bestand, so leidenschaftlich verteidigen? Oder erklären Sie, welche Rolle Thailands größter Mischkonzern CP im Beschaffungsprozess spielt, da er einen Teil der Muttergesellschaft von Sinovac besitzt?

Möchte der chinesische Diplomatenstab erklären, warum er ein Privatunternehmen verteidigt? Oder hat der Westen Recht, und jedes Unternehmen in China nur eine Erweiterung der Kommunistischen Partei Chinas?

Kann der chinesische diplomatische Stab erklären, warum sowohl unser Außenminister Don Pramudwinai als auch unser Haussprecher Chuan Leekpai weiterhin diese PRIVAT-Gesellschaft und den Impfstoff in Privatbesitz verteidigen, der sich im Parlament und außerhalb als weniger wirksam erwiesen hat als andere?

Wenn Sie das alles erklären können, melden Sie sich bitte wann immer Sie wollen, Liebe Chinesische Botschaft.

Quelle: Enquirer

Read 1409 times Last modified on Dienstag, 07 September 2021 15:04

7 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Mittwoch, 08 September 2021 15:19

    Wir sehen ja alle wie China um die Herkunft des Virus bemüht ist.
    Das allerletzte und total Verantwortungslos.Gibts auch ne super Doku auf zdf Info drüber.
    Wer lieber wegschaut der sollte das tun.
    Up to you!
    555

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Mittwoch, 08 September 2021 15:07

    @Moskito
    Wir genießen hier Redefreiheit.
    Und das ist auch gut so.
    In China gibts das nicht.Mit Tibet will ich gar nicht erst anfangen!
    Wo man hingehen kann wird wohl jeder selber wissen.
    Habe auch fertig!

  • Spica
    Comment Link posted by Spica
    Mittwoch, 08 September 2021 09:29

    Jawohl
    555555

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Dienstag, 07 September 2021 22:14

    moskito: ich muß dir absolut recht geben. aber sage das einmal den in D neu hinzugezogenen. die mischen sich doch überall ein und D läßt sich das alles gefallen. bei mir im wahlkreis ist jetzt sogar schon ein türke nominiert von der SPD um in den bundestag einzuziehen.
    aber bevor die zugewanderten aus D wieder abhauen ( falls es überhaupt so weit kommt? ) versuchen sie erst einmal ihre lebensvorstellungen aus den heimatländern in D zu etablieren un dihre familien zur ünterstützung nachkommen zu lassen.
    bin aber der meinung das sich die chinesen umsonst aufregen. denn es ist nachweislich erwiesen daß eben dieser impfstoff nicht das gelbe vom ei ist

  • Uwe Beimel
    Comment Link posted by Uwe Beimel
    Dienstag, 07 September 2021 19:15

    Sehr guter und scharfer Bericht ! Kritik an China wird international geübt und das ist gut so ! Still sein und hörig ist absolut der falsche Weg - und da ist es auch egal in welchem Land man lebt !!!

  • John Schniztel
    Comment Link posted by John Schniztel
    Dienstag, 07 September 2021 17:29

    Nein nein nein... subversion is only for foreigners in china...

  • moskito
    Comment Link posted by moskito
    Dienstag, 07 September 2021 16:22

    Dazu sage ich, bitte kümmere Dich um Deine eigenen Angelegenheiten....
    GENAU.... ich kann nämlich ebenfalls die konstante Kritik an CHINA nicht verstehen oder nachvollziehen, Wer als Ausländer hier in Thailand lebt, sollte damit aufhören konstant dieses Land, seine Politik und CHINA zu kritisieren, denn es steht ihm genauso wenig zu, wie es einem Ausländer in Deutschland zusteht die Politik dort zu kritisieren. Wenn es ihm nicht passt, hat er jederzeit die Möglichkeit die Konsequenzen zu ziehen und zu verschwinden....wie im übrigen auch jeder Foreigner hier in Thailand diese Möglichkeit hat!
    :
    Wenn Ihr Kritik üben wollt, dann tut das an den Politikern und in den Ländern aus denen IHR kommt!
    .
    habe fertig
    mos

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com