Booster-Impfungen beginnen "nächsten Monat"

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 30 August 2021 19:36

Bangkok - Nach Angaben des Department of Disease Control (DDC) werden ab Ende nächsten Monats etwa 3 Millionen Thailänder, die ihre beiden Impfungen bereits erhalten haben, mit Covid-19-Booster-Impfungen versorgt.

DDC-Generaldirektor Opas Karnkawinpong sagte, der Unterausschuss des Gesundheitsministeriums für die Covid-19-Impfung habe zugestimmt, dass Thais von Ende September bis Oktober Auffrischimpfungen erhalten werden.

"Welcher Impfstofftyp verwendet wird, hängt von der Verfügbarkeit der Impfstoffversorgung zu diesem Zeitpunkt ab, und es wird erwartet, dass schätzungsweise 3 Millionen Menschen, die bereits zwei Impfungen erhalten haben, die Auffrischimpfung erhalten", sagte Dr. Opas.

Eine Quelle im Ministerium sagte, dass die Impfstoffe von AstraZeneca und Pfizer zunächst als Auffrischungsimpfung dienen werden, da bis zu diesem Zeitpunkt genügend Nachschub von den beiden Herstellern vorhanden sein wird.

Unter den 3 Millionen Menschen, die die Auffrischungsimpfung erhalten haben, sind wahrscheinlich viele von ihnen diejenigen, die mindestens drei Monate zuvor bereits zwei Impfungen des Sinovac-Impfstoffs erhalten haben.

Kiattiphum Wongrajit, Staatssekretär für öffentliche Gesundheit, sagte am Sonntag, die jüngste Welle von Covid-19-Infektionen zeige einige Anzeichen einer Verlangsamung.

Infolgedessen seien die Belegungsraten der Krankenhausbetten in Bangkok und den umliegenden Provinzen gesunken, insbesondere bei grün-gelb codierten Patienten mit leichten Symptomen, sagte er.

Nach Angaben des Feldkrankenhauses Busarakham in Nonthaburi wurden am Samstag dort 1.905 Patienten behandelt, eine Reduzierung um 54% gegenüber der Vorwoche, in der 3.526 Patienten behandelt wurden, sagte Dr. Kiattiphum.

Er betonte die Notwendigkeit, Menschen ab 60 Jahren und Personen, die an Grunderkrankungen leiden wie Diabetes, Fettleibigkeit, chronische Atemwegserkrankungen, Herz- und Arterienerkrankungen, sowie schwangere Frauen zu impfen.

Bis Samstag wurden ab dem 28. Februar landesweit insgesamt 30.679.289 Impfdosen verabreicht. Davon wurden 22.807.078 als Erstimpfung.

Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana sagte, bis Ende dieses Jahres sollen bis zu 140 Millionen Covid-19-Impfstoffdosen beschafft werden.

Die Regierung ist in Gesprächen, um von September bis Dezember weitere 2 Millionen Dosen AstraZeneca pro Monat und von September bis Dezember 2,5 bis 3 Millionen Pfizer-Impfstoffdosen pro Monat zu beschaffen, sagte er.

Da sich neue Fälle verlangsamen, kündigte die CCSA am Freitag die Lockerung der Covid-19-Beschränkungen für bestimmte Unternehmen in Provinzen der dunkelroten Zone, darunter Restaurants, Einkaufszentren, Schönheitssalons, Massagegeschäfte und Parks, ab Mittwoch an.

Die Änderungen umfassen die Wiederaufnahme des Dine-in-Service in Restaurants mit 75% ihrer Kapazität in Außenrestaurants und 50% in klimatisierten Räumen.

Die Ausgangssperre von 21 bis 4 Uhr gilt noch mindestens zwei Wochen.

Quelle: Bangkok Post

Read 1643 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com