EconThai unterstützt Lockerung der Sperrung

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 30 August 2021 17:55

Bangkok - Der Arbeitgeberverband des thailändischen Handels und der Industrie (EconThai) begrüßt die Lockerung der Sperrmaßnahmen durch die Regierung ab Mittwoch, da das Vertrauen auf eine Sperre allein die Covid-19-Infektionskurve nicht abflachen wird.

Die Behörden sollten den USA, Großbritannien und Japan als Modell für das Zusammenleben mit der Pandemie folgen, sagte Tanit Sorat, stellvertretender Vorsitzender von EconThai.

Der Verband will nicht, dass die Regierung erneut zu drastischen Lockdown-Maßnahmen greift, weil diese nicht immer ein Garant für eine starke Reduzierung der täglichen Neuinfektionen mit Covid-19 sind.

Das einzige, was sie garantieren, sei ein schwerer Schlag für die Wirtschaft, sagte er, während die Lockerung der Sperrung ein Heilmittel für finanzielle Missstände sei.

„Die Lockerung der strengen Geschäftsvorschriften wird den Menschen, insbesondere im Restaurant- und Einzelhandelssegment, helfen, ihre Arbeitsplätze wiederzuerlangen“, sagte Tanit. "Sie wird auch die Kaufkraft der Menschen erhöhen."

EconThai äußerte zuvor Bedenken, dass die thailändische Arbeitslosenquote in der zweiten Hälfte dieses Jahres aufgrund der langsamen wirtschaftlichen Erholung und des Eintritts von 300.000 neuen Absolventen in den Arbeitsmarkt wahrscheinlich steigen wird.

Das Zentrum für die Verwaltung der Covid-19-Situation beschloss am Freitag, die Wiedereröffnung von Restaurants, einigen Geschäften in Einkaufszentren, Stadien und öffentlichen Parks zu ermöglichen.

Die Covid-19-Kontrollzonen bleiben gleich.

29 Provinzen, darunter Bangkok, gelten weiterhin als dunkelrote Zonen, die den strengsten Kontrollen unterliegen.

Herr Tanit schlug der Regierung vor, zusätzliche Maßnahmen zur Kontrolle des Ausbruchs zu ergreifen, wenn die Sperrung in infektionsanfälligen Provinzen gelockert wird.

Auch die Federation of Thai Industries (FTI) stimmt der Entscheidung zu, die Sperrung zu lockern.

Die FTI möchte, dass die Regierung sorgfältig erwägt, in der nächsten Phase weitere Unternehmen die Wiedereröffnung zuzulassen, um die wirtschaftliche Erholung anzukurbeln.

„Wenn mehr Unternehmen ihre Aktivitäten wieder aufnehmen können, wird dies den Plan der Regierung zur Wiedereröffnung Thailands unterstützen“, sagte FTI-Vorsitzender Supant Mongkolsuthree.

Quelle: Bangkok Post

Read 557 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com