Regierung erwartet in diesem Jahr 140 Millionen Dosen Covid-19-Impfstoffe

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 29 August 2021 14:02

Bangkok - In diesem Jahr werden bis zu 140 Millionen Dosen von Coronavirus-Impfstoffen erwartet, da das Land die Impfraten zur Bekämpfung seiner größten Infektionswelle erhöht, die einige Anzeichen einer Entspannung zeigt, sagte ein Regierungssprecher am Sonntag.

Das Land hat Mühe, die hoch übertragbare Delta-Variante des Virus zu bekämpfen, bei der Anfang dieses Monats eine Rekordinfektion von über 23.000 verzeichnet wurde. Am Sonntag gab die Regierung weitere 16.536 neue Fälle und 264 Todesfälle bekannt.

Während neue Fälle hoch bleiben, werden sie wahrscheinlich weiter zurückgehen, sagte Thanakorn Wangboonkongchana.

Da sich neue Fälle verlangsamen, kündigte die Regierung am Freitag an, einige der strengsten Eindämmungsmaßnahmen in Bangkok und anderen 28 risikoreichen Provinzen zu lockern, um mehr Reisen sowie die Wiedereröffnung von Einkaufszentren und Restaurants ab dem 1. September zu ermöglichen und die angeschlagene Wirtschaft wiederzubeleben.

Die thailändische Zivilluftfahrtbehörde wird voraussichtlich in Kürze eine Erklärung zur Wiederaufnahme lokaler Flüge von und zu diesen Gebieten sowie zu Maßnahmen zur Ausbruchskontrolle abgeben.

Fluggesellschaften, darunter Thai Air Asia und Bangkok Airways, haben bereits die Wiederaufnahme einiger lokaler Flüge ab nächster Woche angekündigt.

Das Land hat im Juni seine Massenimpfaktion gestartet, aber bisher sind nur etwa 11% der mehr als 66 Millionen Einwohner vollständig geimpft.

Quelle: Bangkok Post

Read 592 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com