Von der Schweiz gespendete Medizinprodukte treffen ein

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 30 Juli 2021 13:34

Bangkok - Thailand hat von der Schweiz gespendete Covid-19-Testkits und Beatmungsgeräte erhalten.

Die medizinischen Hilfsgüter – 1,1 Millionen Antigen-Testkits und 102 Beatmungsgeräte – kamen am Donnerstag um 5.20 Uhr mit einem Swiss Air Flug am Flughafen Suvarnabhumi an.

Die Schweizer Botschafterin in Thailand Helene Budliger Artieda und Gesundheitsministerin Anutin Charnvirakul waren am Flughafen, um der Lieferung beizuwohnen.

Herr Anutin dankte der Schweizer Regierung für die Spenden und sagte, sie würden eine Schlüsselrolle bei der Eindämmung des Ausbruchs in Thailand spielen.

Traisulee Traisoranakul, stellvertretende Regierungssprecherin, sagte separat, dass die Abteilung für Seuchenkontrolle die Kits bald landesweit verteilen werde.

Darüber hinaus ist Thailand dabei, 8,5 Millionen Kits im Wert von 1 Milliarde Baht zur Verwendung im ganzen Land zu kaufen, fügte sie hinzu.

Mehrere Länder haben Thailand geholfen, die dritte Welle der Pandemie zu bewältigen.

China spendete 1 Million Dosen des Sinovac-Impfstoffs, wobei die zweite und letzte Charge von 500.000 Dosen im Juni eintraf.

Anfang dieses Monats spendete Japan dem Land 1 Million Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs.

Die Vereinigten Staaten gaben Thailand außerdem 1,5 Millionen Dosen des Pfizer-Impfstoffs, der am frühen Freitag in Bangkok eintreffen soll. US-Senatorin Tammy Duckworth sagte am Donnerstag, sie seien Teil der 2,5 Millionen Dosen, die Washington Thailand geben wollte.

Das Vereinigte Königreich wird laut dem britischen Botschafter in Thailand Mark Gooding 415.000 Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs spenden, der im nächsten Monat eintreffen soll.

Quelle: Bangkok Post

Read 1083 times

1 comment

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Freitag, 30 Juli 2021 17:09

    schön was die schweizer machen, aber anstatt testkits wäre es doch besser impfstoffe zu senden.
    hoffentlcih werden die beatmungsgeräte auch in entfernte krankenhäuser in den ländlcihen gegenden gebracht und nicht an irgendwelche sogenannten VIP´s verkauft

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com