118 neue Covid-Tote, 14.150 Fälle am Dienstag gemeldet

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 27 Juli 2021 14:07

Bangkok - Thailand verzeichnete in den letzten 24 Stunden 118 neue Covid-19-Todesfälle und 14.150 neue Infektionen, teilte das Gesundheitsministerium am Dienstagmorgen mit.

Die neuen Zahlen markierten einen Rückgang neuer Fälle, aber einen Anstieg der Zahl der Todesopfer im Vergleich zu der am Montag angekündigten landesweiten Zahl.

Die 14.150 neuen Fälle umfassten 13.905 in der allgemeinen Bevölkerung und 245 unter Gefängnisinsassen.

Das Center for Covid-19 Situation Administration berichtete später, dass die 118 neuen Todesopfer 25-96 Jahre alt waren – 115 Thais und einer aus Myanmar, ein Kambodschaner und ein Inder.

56 hatten zuvor Bluthochdruck und 36 litten an Diabetes. Vierundvierzig lebten entweder in Ausbruchsgebieten oder besuchten sie, während 23 sich von Familienmitgliedern mit dem Virus infizierten.

Bangkok verzeichnete 40 neue Todesopfer und Nonthaburi 20.

An anderer Stelle gab es in Nakhon Pathom neun neue Todesopfer; fünf in Suphan Buri; je vier in Narathiwat, Pattani, Phetchaburi und Chon Buri; je drei in Pathum Thani und Kamphaeng Phet; jeweils zwei in Kalasin, Nakhon Sawan, Ayutthaya und Nakhon Nayok; und je eine in Samut Sakhon, Samut Prakan, Yala, Songkhla, Trang, Nakhon Ratchasima, Si Sa Ket, Sakon Nakhon, Chiang Mai, Sukhothai, Chachoengsao, Ratchaburi, Samut Songkhram und Saraburi.

Ein Drittel durch Massentests gefunden

Die 14.150 neuen Covid-19-Fälle in den letzten 24 Stunden umfassten 13.866 lokale Infektionen und 39 importierte Fälle.

Von den lokalen Infektionen wurden 10.407 in Krankenhäusern und 3.459 durch Massentests bestätigt.

Der Großraum Bangkok verzeichnete 5.521 neue Fälle und 73 neue Todesfälle. In vier südlichen Grenzprovinzen gab es 613 neue Infektionen und 10 neue Todesfälle, wobei auf die verbleibenden 67 Provinzen 7.732 neue Infektionen und 31 neue Todesfälle entfielen. Die Zahlen schlossen Daten unter den Gefängnisinsassen aus.

Allein in Bangkok gab es 2.635 neue Fälle – 1.365 Thais und 61 Migranten, die in Krankenhäusern bestätigt wurden, und 1.209 Thais, die durch Massentests entdeckt wurden.

Außerdem gab es 1.092 neue Fälle in Samut Sakhon, 884 in Chon Buri, 719 in Samut Prakan, 536 in Nonthaburi, 486 in Chachoengsao, 314 in Rayong, 301 in Pathum Thani, 289 in Ubon Ratchathani und 279 in Sa Kaeo.

Prachuap Khiri Khan fand eine neue Gruppe von 107 Fällen auf einer Baustelle im Bezirk Hua Hin, während Rayong eine neue Gruppe von 44 Fällen in einem Bauarbeiterlager im Bezirk Ban Chang fand.

In Chachoengsao wurde eine neue Gruppe von 22 Fällen bei einem Hersteller für elektronische Teile im Bezirk Muang gefunden, während Chon Buri eine neue Gruppe von 17 Fällen auf einer Baustelle im Bezirk Koh Chan hatte. Khon Kaen hat auf dem Sri Muang Thong-Markt im Bezirk Muang eine neue Gruppe von 15 Fällen ausfindig gemacht.

Die 39 importierten Fälle stammten aus Myanmar (18, darunter 10 illegale Rückkehrer und 7 illegale Einwanderer aus Myanmar), Kambodscha (10 Rückkehrer), Malaysia (4 illegale Rückkehrer), Südafrika (1), Katar (1), Deutschland (2), die Vereinigten Arabischen Emirate (1), die Vereinigten Staaten (1) und Japan (1),

Zahl der Impfungen passiert 16 Millionen

Am Montag wurden 171.921 Menschen wegen Covid-19 behandelt. Von ihnen waren 4.284 schwer erkrankt und 954 auf Beatmungsgeräte angewiesen.

Bisher wurden im Land etwa 16,09 Millionen Covid-19-Impfstoffdosen verabreicht, darunter 3,67 Millionen zweite Impfungen.

Am Montag erholten sich 9.168 Covid-19-Patienten und wurden aus Krankenhäusern entlassen.

Seit Beginn der Pandemie Anfang letzten Jahres gab es 526.828 Covid-19-Fälle, von denen sich 350.643 erholten.

Die Zahl der Todesopfer lag bei 4.264 seit Beginn der Pandemie Anfang letzten Jahres.

Die weltweiten Covid-19-Fälle stiegen innerhalb von 24 Stunden um 443.343 auf 195,34 Millionen. Die weltweite Zahl der Todesopfer stieg um 7.390 auf 4,18 Millionen.

Quelle: Bangkok Post

Read 499 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com