Rekord von 15.376 neuen Covid-Fällen

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 26 Juli 2021 14:20

Bangkok - Thailand verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Rekord von 15.376 neuen Covid-19-Fällen und 87 neuen Todesfällen, teilte das Gesundheitsministerium am Montagmorgen mit. Die kumulierte Fallzahl des Landes beträgt nun über eine halbe Million.

Die neue Fallzahl war geringfügig höher als die am Sonntag angekündigten 15.335, wobei die Zahl der gemeldeten Todesfälle deutlich unter den 129 vom Sonntag lag.

Von den 15.376 neuen Fällen betrafen 14.335 die Allgemeinbevölkerung und 1.041 die Gefängnisinsassen.

Am Sonntag erholten sich 6.782 Covid-19-Patienten und wurden aus Krankenhäusern entlassen.

Apisamai Srirangson, stellvertretende Sprecherin des Center for Covid-19 Situation Administration, sagte in der Nachmittagsbesprechung, dass die 87 neuen Todesopfer 28-96 Jahre alt seien. 83 waren Thais und vier Myanmar-Bürger. 38 lebten entweder in Ausbruchsgebieten oder besuchten sie, und 17 infizierten sich bei Familienmitgliedern mit dem Virus.

Bangkok verzeichnete 40 neue Todesfälle, während es in Pathum Thani, Nakhon Pathom und Pattani jeweils sechs waren; je zwei in Samut Sakhon, Krabi, Nakhnon Ratchasima, Ubon Ratchathani, Chachoengsao, Trat, Tak und Suphan Buri; und je einer in Nonthaburi, Samut Prakan, Songkhla, Nakhon Si Thammarat, Kalasin, Udon Thani, Chon Buri, Rayong, Sa Kaeo, Kamphang Phet, Sukhothai, Phetchaburi und Ayutthaya.

„Neue Todesfälle wurden landesweit gemeldet, nicht mehr nur vorwiegend im Großraum Bangkok oder in dunkelroten Zonen. Wichtig ist, dass die meisten von ihnen ältere Menschen und Menschen mit chronischen Krankheiten waren… Fünf Menschen starben zu Hause“, sagte Dr. Apisamai.

Die 15.376 neuen Fälle in den letzten 24 Stunden umfassten 14.321 lokale Infektionen und 14 importierte Fälle.

„In den neuen Fällen sind noch keine Ergebnisse von Antigentests enthalten. Diese Ergebnisse werden diese Woche veröffentlicht“, sagte Dr. Apisamai.

Von den lokalen Infektionen wurden 11.064 in Krankenhäusern und 3.257 durch Massentests bestätigt.

Bangkok verzeichnete 2.573 neue Fälle, gefolgt von 1.074 in Samut Sakhon, 970 in Samut Prakan, 867 in Chon Buri, 719 in Nonthaburi, 411 in Rayong, 320 in Chachoengsao, 311 in Nakhon Pathom, 301 in Pathum Thani und 290 in Ayutthaya.

„Bangkok verzeichnete mit Antigen-Testkits etwas mehr als 1.000 neue Fälle“, sagte Dr. Apisamai. „Allerdings waren etwa 80% von ihnen grün codiert, was bedeutet, dass die Patienten asymptomatisch waren oder nur leichte Symptome aufwiesen, die nicht respiratorisch waren. Die grüncodierten Fälle müssen zu Hause bleiben und die betroffenen Beamten für häusliche Isolationsdienste kontaktieren.

Der Großraum Bangkok hatte 5.948 neue Fälle (41% der neuen täglichen Fälle landesweit) und 56 neue Todesfälle, während in vier südlichen Grenzprovinzen 652 neue Fälle und sieben neue Todesfälle verzeichnet wurden.

Nakhon Si Thammarat hatte eine neue Gruppe von 91 Fällen in einer Fabrik für Naturkautschuk im Bezirk Bang Khan. Suphan Buri hatte eine neue Gruppe von 27 Fällen in einer Satellitenschüsselfabrik im Bezirk Song Phi Nong und Rayong hatte eine neue Gruppe von 11 Fällen in einer Räderfabrik im Bezirk Pluak Daeng.

Die 14 importierten Fälle stammten aus Malaysia (10 illegale Rückkehrer), Kambodscha (2 illegale Rückkehrer), Russland (1) und der Schweiz (1)

Am Sonntag wurden 167.057 Patienten in Krankenhäusern wegen Covid-19 behandelt, darunter 4.289 schwerkranke und 967 auf Beatmungsgeräte angewiesene.

„Die Zahl der Patienten war im Vergleich zur Zahl der Entlassenen aus Krankenhäusern recht hoch“, sagte Dr. Apisamai.

Die weltweiten Covid-19-Fälle stiegen um 427.082 auf 194,82 Millionen. Die weltweite Zahl der Todesopfer stieg um 6.859 auf 4,17 Millionen.

Die Vereinigten Staaten hatten mit 35,20 Millionen die meisten Fälle (plus 13.818) und die meisten Todesfälle mit 626.762 (plus 49). Thailand belegte mit 512.678 kumulierten Fällen weltweit den 47. Platz.

Seit April, etwa als die dritte Welle von Covid-19 begann, gab es 483.815 Covid-19-Patienten, von denen sich 314.049 erholt haben.

Von den 512.678 Covid-19-Fällen seit Beginn der Pandemie Anfang letzten Jahres haben sich 341.475 erholt.

Die Zahl der Todesopfer lag bei 4.052 in der dritten Welle und 4.146 seit Beginn der Pandemie Anfang letzten Jahres.

Quelle: Bangkok Post

Read 495 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com