Oppositionsabgeordneter kritisiert Regierung wegen fehlgeschlagener Beschaffung von AstraZeneca

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 22 Juli 2021 14:10

Bangkok - Ein Abgeordneter der oppositionellen Pheu Thai Partei hat die Regierung kritisiert, weil sie die Details des AstraZeneca-Beschaffungsvertrags nicht offengelegt hat. Yutthapong Charasathien fordert, dass der Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul den Leiter der Abteilung für Krankheitskontrolle wegen der Versäumnisse absetzt, und wirft ihm vor, die Beschaffung und Zuteilung von Impfstoffen schlecht zu verwalten.

Die Bangkok Post berichtet, dass Yutthapong während eines Treffens über die Beschaffung von Impfstoffen, das im Parlamentsgebäude stattfand, die DDC aufforderte, die Details des Beschaffungsabkommens von AstraZeneca preiszugeben. Seine Kritik kommt, als ein durchgesickerter Brief von AstraZeneca enthüllt, dass das Gesundheitsministerium nur 3 Millionen Dosen pro Monat bestellt hat, weit weniger als von der Regierung behauptet.

Yutthapong verlangt auch zu wissen, warum die DDC weiterhin mehr Sinovac-Dosen kauft, während Studien gezeigt haben, dass es gegen Mutationen wie die Delta-Variante weniger wirksam ist. Er sagt, dass der DDC ein Darlehen in Höhe von 6,1 Milliarden Baht für den Kauf von Covid-19-Impfstoffen gewährt wurde.

„Das heißt, kein Sinovac mehr. Ich bitte Herrn Anutin, den Generaldirektor der DDC zu wechseln, weil wir diese Art von Management nicht tolerieren können und 6,1 Milliarden Baht keine geringe Summe sind. Trotz der Beschaffung von Sinovac hat die Abteilung das Vertrauen der Öffentlichkeit nicht gewonnen, sie wirksam gegen Covid-19 zu schützen.“

DDC-Chef Opas Karnkawinpong schlug zurück und sagte, Impfstoffe könnten gleichzeitig auch von anderen Herstellern beschafft werden, und argumentierte, dass die DDC dies durch die Unterzeichnung eines Vertrags mit Pfizer getan habe.

Quelle: Bangkok Post

Read 826 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com