Gefängnisstrafen erwarten diejenigen, die Antigen-Testkits online verkaufen

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 21 Juli 2021 13:32

Bangkok - Der Sprecher der Royal Thai Police, Pol Col Krissana Pattanacharoen, hat die Menschen davor gewarnt, Covid-19-Antigen-Testkits online zu verkaufen.

Sie dürfen nur von medizinischen Einrichtungen oder Apotheken verkauft werden.

Dies liegt daran, dass sie eine offizielle Empfehlung zu ihrer Verwendung enthalten müssen.

Die Strafe für den Online-Verkauf solcher Dinge beträgt 6 Monate Gefängnis und/oder eine Geldstrafe von bis zu 50.000 Baht.

Die Irreführung der Öffentlichkeit beim Verkauf medizinischer Geräte kann zu noch strengeren Gefängnis- und Geldstrafen führen – 5 Jahre und 500.000 Baht, berichtete Daily News.

Quelle: Daily News

Read 886 times

2 comments

  • JC
    Comment Link posted by JC
    Donnerstag, 22 Juli 2021 05:34

    Scheint so als sperren die Thais gerne Leute für Lapalien ein. Sind halt Freaks. Wird Zeit dass Thailand mal ne ernstzunehmende Regierung erhält..........weg mit den General

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Mittwoch, 21 Juli 2021 15:03

    ....medizinischen Einrichtungen oder Apotheken verkauft werden. ...
    und die dürfen dann auch nicht online verkaufen?

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com