Prayut wird Amtszeit abschließen

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 15 Juni 2021 09:14

Bangkok - Premierminister Prayuth Chan-o-cha hat gestern Spekulationen über vorgezogene Parlamentswahlen auf bizarre Weise beendet.

General Prayuth forderte die vom Militär ernannten Senatoren auf, die Hand zu heben, wenn sie ihm nicht vertrauten. Keiner hat es getan.

Der Premierminister teilte dem Senat ordnungsgemäß mit, er beabsichtige, seine vierjährige Amtszeit, die 2023 endet, abzuschließen.

General Prayuth hatte Spekulationen über eine Auflösung des Repräsentantenhauses ausgelöst, als er das Kabinett letzte Woche anwies, die Umsetzung kritischer Projekte zu beschleunigen, da der Regierung nur noch "ein Jahr" Zeit bliebe.

Gestern sagte er jedoch, er plane zu bleiben.

"Ich habe vor, meine Amtszeit zu beenden, also sollte dies dem Gerede [über eine vorgezogene Wahl] ein Ende setzen. Wenn eine Wahl ansteht, wähle gut", sagte er.

Er sagte, er setze sich weiterhin für die Probleme der Menschen ein und sah sich immer noch mehreren Gerichtsverfahren gegenüber.

„Ich denke nie an mich selbst“, beharrte er.

"Es dreht sich alles um Arbeit, Tag für Tag ... und je mehr sie versuchen, mich rauszuwerfen, desto mehr werde ich kämpfen", schloss General Prayuth.

Quelle: Bangkok Post

Read 1919 times

1 comment

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Dienstag, 15 Juni 2021 18:02

    „Ich denke nie an mich selbst“, beharrte er.
    Dann mach auch und trete zurück wie die Demonstranten lange fordern.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com