Eine Handvoll Geschäfte soll wiedereröffnet werden

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 13 Juni 2021 13:50

Bangkok - Premierminister Prayuth Chan-o-cha hat dem Rathaus grünes Licht gegeben, damit fünf Arten von Unternehmen, darunter Spas und Schönheitskliniken, ab Montag wiedereröffnet werden dürfen.

Auf der Facebook-Seite "Prayut Chan-o-cha" wurde gestern Abend die Entscheidung veröffentlicht, dass nach sorgfältiger Überlegung Konsens besteht, dass der Covid-19-Ausbruch in Bangkok unter Kontrolle ist. Infolgedessen wird der Vorschlag der Bangkok Metropolitan Administration genehmigt, fünf Arten von Unternehmen die Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebs zu ermöglichen.

Es handelt sich um Museen, öffentliche Parks, Schönheitskliniken, Tattoo- und Nagelstudios sowie Massagesalons (aber nur für Fußmassagen). Die Lockerung der Beschränkungen beginnt morgen.

Saunen waren nicht Teil des Vorschlags.

In Bezug auf andere Unternehmen wie Restaurants und Touristenattraktionen sagte der Premierminister, er werde die Situation weiterhin überwachen und ähnliche Maßnahmen ergreifen, wenn dies als sicher erachtet wird.

General Prayuth hatte den Plan des Rathauses zunächst gebremst und gesagt, er wolle weitere zwei Wochen, um die Situation zu bewerten.

Quelle: Bangkok Post

Read 962 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com