Zollvorschriften Thailand: Welche Souvenirs dürfen mit nach Hause?

Written by  Samstag, 20 März 2021 10:48
Rate this item
(0 votes)

Wer auf einer Reise in Thailand ist, der wird schließlich auch ein Andenken für sich oder Familie und Freunde im Koffer verstecken wollen. Kein Wunder, gibt es dort wunderschöne und klassisch thailändische Andenken, die einen hohen Wiedererkennungswert haben und auch in Deutschland sehr beliebt sind. Doch nicht alles darf problemlos den Weg aus Thailand hinausfinden, könnten bestimmte Dinge schließlich vom Zoll beschlagnahmt werden. 

Traditionelle Dekoration

Typisch thailändisch ist natürlich die Buddha-Figur, welche immer an die schöne Zeit der Reise erinnert. Diese Statue steht in für Erleuchtung, Meditation und Fokus. Damit wird sozusagen ein Abbild einer Person geschaffen, die eine Erleuchtung erlebt hat. Der Buddha hat in Thailand eine ganz besondere Bedeutung sowie einen unverkennbaren Wert, weshalb Touristen hier besonders aufpassen müssen: Der Buddha gilt als Antiquität und darf erst mit einer Genehmigung des Fine Arts Department ausgeführt werden – das gilt auch für Abbildungen. Zudem sehen es die Einheimischen nicht gerne, wenn diese Buddhas den Weg ins Heimatland antreten, denn diese haben eine religiöse Bedeutung und sind bei den Thais absolut kein Deko-Gegenstand.

Wer seinem Heim einen asiatischen Touch geben möchte, der kann auch in Deutschland das nötige Equipment dafür kaufen, sagt Inneneinrichterin Yvonne Maurer von Einrichtungsradar: „Typisch asiatisch sind beispielsweise Möbel aus Mango-, Sandel- oder chinesischem Ulmenholz sowie Bambus, aus dem schließlich Matten oder Trennwände gefertigt werden. Handbestickte Kissen aus Seide, Lampions oder nicht originale Buddha-Statuen geben der Einrichtung den letzten Feinschliff. Räucherstäbchen sind beispielsweise ebenso traditionell für Thailand und dort in bester Qualität zu kriegen.”

Laternen und Lampions dürfen sogar ausgeführt werden. Dabei gibt es sowohl Wasser- als auch Himmelslaternen, die eine ganz besondere Bedeutung haben. Beispielsweise werden an Festtagen in Thailand mit diesen Laternen gute Wünsche in den Himmel geschickt. 

Mitbringsel für die Küche

Auch Gewürze sind ein sehr beliebtes Mitbringsel aus dem Urlaub, welche die asiatische Küche ganz einfach auf den eigenen Tisch zaubern. Auch beim Zoll machen diese – anders als frische Lebensmittel – keine Probleme. Chili, Safran, Currypulver oder Zimt sind dabei die Grundzutaten eines guten thailändischen Gerichtes. Am besten sollten Touristen diese jedoch nicht auf Straßenmärkten kaufen, sondern in einem Geschäft, denn oftmals handelt es sich dabei um speziell abgepackte Mitbringsel, die von schlechterer Qualität sind.

Auch getrocknete Früchte wie Mango, Jackfruit, Lychees und Durian sind ein leckeres und exotisches Souvenir, welches garantiert gut ankommt. Wenn man noch einen obendrauf legen möchte, kann man passend für die thailändische Küche noch Essstäbchen-Sets besorgen. Diese sind meist mit schönen Verzierungen versehen und sehen alles andere als langweilig aus.

Typisch thailändische Textilien

Ebenso typisch Thailand sind handgefertigte Textilien wie Kissen, Tischsets, Seidenschals oder auch Kleider. Diese haben einen unverkennbaren Touch und sind in mühevoller Arbeit entstanden. Der Preis für diese Qualität ist zudem unschlagbar. Auch Ledertaschen werden in Thailand angeboten, und zwar wiederum einiges günstiger als in manch anderen Ländern. Achten sollte man dabei jedoch, dass es sich nicht um Elefanten-, Krokodil- oder Schlangenleder handelt, denn auch hier ist die Mitnahme nicht erlaubt. Wenn es trotzdem ein solches Leder sein muss, dann nur mit Zertifikat, dass das Tier von einer Farm stammt und einem Nachweis, dass die Tasche die Zollbestimmungen erfüllt.

Read 225 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com