Print this page

Langeweile in Thailand???

Written by 
Published in Sonstiges & Lifestyle
Dienstag, 12 Februar 2019 18:35
Rate this item
(6 votes)

Kurz zu meiner Person:

Mein Name ist Matthias (Matze)

Ich lebe inzwischen das 6. Jahr in Thailand, bin Polizeibeamter, komme aus Berlin und bekomme jeden Monat meine Pension. Ich lebe sehr sehr sehr gern in Thailand. Seit einigen Jahren bin ich mit einer thailändischen Lehrerin zusammen und wir werden demnächst heiraten. Ich lebe nach dem Motto: „Nur sehr wenige kennen mich, die anderen KÖNNEN mich „ und nein sie ist NICHT anders, eventuell ist sie etwas schlauer, als viele anderen (Thai) Frauen.

In Thailand kann man sehr gut Angeln. Ich habe nach fast 20 Jahren Pause diesen Sport für mich neu entdeckt, da es mir hier sehr oft langweilig war. Mit diesem Sport in Thailand macht man sich oft aber Feinde, wenn man Preise gewinnt. Ich habe im Bereich Chiang Mai inzwischen ca. 40 Preise gewonnen, inzwischen bin ich in ein Anglerteam der Thais aufgenommen, weil man einige Wettkämpfe nur als Team bestreiten kann. Manche Leute schließen ihre Seen wenn du zu viele Fische angelst, denn man kann die Fische verkaufen. Viele Shops bieten dir 60- 80 Baht per Kilo für den schwierigen Pla Nin Fisch oder für den Pla Duk. Beide Fische sind sehr sehr lecker… Ich stehe eher auf die „ganz grossen“ Fische… Den Catfish, der Wels in Deutschland. Ab 6 Kilo fange ich an zu grinsen, denn ab da gewinnt man hier auch Preise.

Wer Interesse an meinem Hobby hat meldet sich bei mir per PN oder beim WB…

 

In diesem Sinne Petri Heil…

Ps: Durch das Angeln hier wird man nicht reich, aber es ist ein riesiger Spaß und man lernt viele (Thai)Leute kennen, die ich Heute nicht mehr missen möchte.

Petri Heil…

Read 4520 times Last modified on Donnerstag, 14 Februar 2019 09:08
Wochenblitz

Latest from Wochenblitz

2 comments